Silvester 2018: Diese Städte rüsten sich für mehr Sicherheit auf 523
Von der Leyen muss warten: Start der EU-Kommission verschoben Top
Wende im Vermissten-Fall um Mutter und Sohn: Suizid nur vorgetäuscht? Top
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Gießen bis zu 56% günstiger Anzeige
DFB trauert um Chefankläger: Horst Hilpert gestorben Top
523

Silvester 2018: Diese Städte rüsten sich für mehr Sicherheit auf

Mehr Sicherheit an Silvester besonders in Düsseldorf und Köln

Besonders Düsseldorf und Köln wappnen sich zum Jahreswechsel mit mehr Personal für viele Kontrollen und Einsätze.

Köln – Aus der Silvesternacht in Köln vor einigen Jahren hat die Polizei gelernt. Sie rüstet für die Feiern zum Jahreswechsel auf. Mit Erfolg, im vergangenen Jahr blieb es weitgehend friedlich. Auch in diesem Jahr geht sie lieber auf Nummer sicher.

Ein Silvesterfeuerwerk. (Symbolbild)
Ein Silvesterfeuerwerk. (Symbolbild)

Mehr als doppelt so viele Beamte, mehr Kontrollen, mehr Böllerverbote: Die Polizei in Nordrhein-Westfalen verstärkt in zahlreichen Städten ihre Sicherheitsmaßnahmen und ihre Präsenz in der Silvesternacht.

Besonders Düsseldorf und Köln wappnen sich zum Jahreswechsel mit mehr Personal für viele Kontrollen und Einsätze.

Allerdings warnt NRW-Innenminister Herbert Reul auch vor falschen Erwartungen: "Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit", sagt er. "Aber die NRW-Polizei tut alles, damit sich so etwas wie ‎die Kölner Silvesternacht nicht wiederholt." An Silvester 2015/16 waren rund um den Kölner Hauptbahnhof zahlreiche Frauen sexuell bedrängt und bestohlen worden.

In der kommenden Silvesternacht schieben 5.500 Beamte Dienst, wie ein Sprecher des NRW-Innenministeriums in Düsseldorf auf dpa-Anfrage sagte.

Beim vorigen Jahreswechsel seien es mit 5.700 Beamte etwas mehr gewesen, allerdings sei der Bedarf diesmal vor allem im ländlichen Raum als nicht mehr so hoch eingestuft worden. Normalerweise seien nachts 2.200 Polizisten im Dienst. Alle 18 Hundertschaften der Bereitschaftspolizei werden hinzugezogen, wenn auch nicht alle in voller Stärke.

In Köln und Düsseldorf, wo es ebenfalls vor drei Jahren massenhaft sexuelle Übergriffe auf Frauen gegeben hatte, stehen demnach vor allem weibliche Polizeibeamte für Anzeigen in Fällen von Belästigungen bereit. Auch Böllerverbote wurden wieder verhängt.

Das planen die Städte:

Auch in diesem Jahr finden die Silvesterfeierlichkeiten in der Domstadt unter großen Sicherheitsvorkehrungen statt.
Auch in diesem Jahr finden die Silvesterfeierlichkeiten in der Domstadt unter großen Sicherheitsvorkehrungen statt.

VERBOTE: In Düsseldorf herrscht Knaller- und Böllerverbot in der gesamten Altstadt. Das gilt auch für Raketen und Batterien.

Erlaubt sind Wunderkerzen und Bodenfeuerwirbel. In Köln dürfen rund um den Dom keine Feuerwerke abgebrannt werden.

Das Verbot wurde dieses Jahr um zwei Straßen erweitert. Zudem ist Lastwagen die Zufahrt zur City von 20 Uhr am Abend bis 2 Uhr am Neujahrsmorgen untersagt.

In Dortmund ist das Zünden von Feuerwerk und Pyrotechnik in zwei Innenstadt-Zonen nahe dem Hauptbahnhof verboten. In Bielefeld umfasst die böllerfreie Zone das Umfeld der Sparrenburg in der Stadtmitte.

Der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) hat die zunehmenden Verbote von Silvesterfeuerwerken in großen Städten kritisiert. Damit würden die falschen Adressaten getroffen, sagte Verbandsgeschäftsführer Klaus Gotzen am Donnerstag in Ratingen: "Man trifft nicht nur die, die über das Ziel hinausschießen, sondern auch alle, die friedlich feiern wollen."

LICHT: Bahnhofsvorplatz, Breslauer Platz und Domplatte in Köln werden hell ausgeleuchtet, um erst gar keine Feierstimmung aufkommen zu lassen. Auch auf dem Burgplatz in Düsseldorf bietet Licht mehr Sicherheit: Bei Bedarf kann die Beleuchtung entsprechend verstärkt werden. Der Platz am Rheinufer gilt seit langem als gefährliches Pflaster in der Silvesternacht.

POLIZEISTÄRKE: In der Landeshauptstadt wird die Polizeipräsenz in der Silvesternacht hoch sein. Die Beamten würden die Ordnungskräfte der Stadt bei der Durchsetzung von Verboten unterstützen.

Auch die Kölner Polizei zeigt mit mehreren Hundert Beamten Präsenz und Wachsamkeit. Man habe besonders den Hauptbahnhof, den Dom und das Rheinufer im Blick, hieß es. "Bei aggressiven Feiernden gilt eine niedrige Einsatzschwelle. Das heißt frühes und konsequentes Eingreifen", sagte ein Polizeisprecher. Noch gebe es aber keine Hinweise auf potenziell gefährliche, organisierte Treffen.

In Dortmund überwacht die Polizei die Innenstadt mit mobilen Wachen. Hier, wie auch in anderen Großstädten, sind zudem Beweissicherungstruppen mit Videokameras unterwegs. Dolmetscher unterstützen die Polizei. Auch Duisburg und Münster hat die Zahl der Einsatzkräfte auf Straßen und Plätzen erhöht.

BESONDERHEIT: Die Stadt Aachen schaltet zwischen Weihnachten und Neujahr vorsorglich 100 Parkscheinautomaten im Innenstadtbereich ab. Grund: In der Vergangenheit wurden viele von ihnen gerade an Silvester beschädigt. Parkende werden trotzdem kontrolliert. Autofahrer müssen ihre Parkscheiben benutzen.

Fotos: DPA

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 4.096 Anzeige
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? Neu
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.914 Anzeige
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus Neu
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.241 Anzeige
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook Neu
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Warnung vor Beauty-Trend! Darum schmieren Frauen Zahnpasta in ihre Vagina Neu
Flüchtlinge: Schwere Randale bei Registrierung in der EU, Unterkünfte angezündet Neu
Mutter feiert wilde Drogenpartys, wo sie zwei 14-jährige Jungs verführt Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum Anzeige
Mitten im Wald: Hund von schwarzem Panther angegriffen Neu
Katze, Kaninchen und Co. zeigen Zunge: Dieser Tier-Trend begeistert das Netz 261
Bodenständig: Sarah Lombardi verrät ihr schönstes Geburtstagsgeschenk 608
314-Kilo-Hai geangelt: Kleiner Junge (8) zieht dicken Brocken aus dem Wasser 2.700
Das Netz rätselt: Wie kam dieser tote Fisch mitten auf den Acker? 905
Mutter macht Foto ihrer Kinder, doch erst später entdeckt sie die tödliche Gefahr 2.671
Dicker Klunker! Ist Sophia Thomalla doch verlobt? 719
Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling" 846
SUV-Unfall mit vier Toten: Ursache des Unglücks geklärt 6.207 Update
AfD-Gründer Lucke: Papierkugeln und Gebrüll stoppen seine Uni-Vorlesung 2.700
Frau kauft Orangenkiste und findet eine 50 Zentimeter lange Schlange 2.313
Versinkt die Lufthansa im Chaos? Flugbegleiter gehen mit Warnstreik auf die Barrikaden 501
Schalke-Anhänger prügeln BVB-Fan auf Kirmes fast tot: Urteil gesprochen 1.445
Grundschullehrerin soll jüdischen Schülern mit Gaskammer gedroht haben 4.690
Mörder zerstückelt Leiche und nimmt Teile mit in seine Wohnung 2.345
Tödlicher Messerangriff: 18-Jähriger in Haft 2.483
Papa-Freuden bei Timur Ülker: Der GZSZ-Star ist zum zweiten Mal Vater geworden 849
Stefanie Giesinger postet beunruhigendes Foto! 7.559
Waffen-Mann drohte, sich und andere in die Luft zu sprengen: Identität nach SEK-Einsatz geklärt 2.204
"Schlauer Wichser": Capital Bra reagiert auf Klaas Heufer-Umlaufs Klick-Hit 1.487
Bastian Schweinsteiger bald als Trainer? Ottmar Hitzfeld blickt in Zukunft 336
Produktion bei Porsche an zwei Standorten steht still 2.333
Mülsen: Mädchen (13) hat dramatische Entführung frei erfunden! 23.410
Wölfe, Luchse und jetzt ein Tiger? Mann meldet beunruhigende Entdeckung 3.126
All das Schuften half nicht: Papadopoulos verlässt den HSV 1.935
Tatort: Schwer Bewaffnete belagern Polizei-Wache, dann wird es blutig 984
Ist Miley Cyrus mit ihrem Freund Cody Simpson zusammengezogen? 478
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben 2.292
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig 4.610
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! 2.724
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! 951
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank 958
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! 1.215
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! 2.611
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! 80.576
Kosten vervierfacht: Wird der Fehmarnbelt-Tunnel zum Milliardengrab? 252 Update
Rechtsextremer Hintergrund vermutet: Bundesweite Drohmails an Politiker und Behörden 337