Frau und Baby mit Messer bedroht: Polizei erschießt Angreifer! Top Offiziell! BVB schnappt sich Gladbachs Hazard Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! Anzeige Drama in Australien: Deutsche Mutter (33) springt mit Tochter (2) von Klippe Top Geniale Aktion bei MediaMarkt Gütersloh: Diesen OLED-TV bekommt Ihr 500 Euro günstiger! 1.600 Anzeige
99

Wie stark werden E-Scooter den Verkehr in NRW verändern?

NRW-Städte bereiten sich auf Elektro-Tretroller vor

Wenn Elektro-Scooter im Straßenverkehr erlaubt werden, wird dies deutliche Auswirkungen in den NRW-Städten haben.

Köln – Ein kurzer Antritt, Gas geben, um Kurven fahren: Die Bedienung von Tretrollern mit Elektromotor ist kinderleicht. E-Scooter sollen bald auch im Straßenverkehr erlaubt sein und werden damit zu einer Herausforderung für die Städte.

Elektro-Scooter erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h.
Elektro-Scooter erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h.

Denn im Falle der erwarteten Zustimmung des Bundesrats am Freitag dürfen die Elektro-Flitzer dann benutzt werden. Angesichts breiter Sicherheitsbedenken will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Elektro-Roller nun jedoch nicht auf Bürgersteigen erlauben.

In vielen anderen europäischen Städten gehören sie längst zum Stadtbild. In NRW wollen einige große Firmen an den Start gehen - mit Details halten sie sich aber noch zurück. Ein Sprecher des US-Anbieters Lime erklärte: "Grundsätzlich ist für 2019 geplant, in allen größeren deutschen Städten und Regionen aktiv zu sein. Städte wie Düsseldorf, Köln oder Dortmund befinden sich natürlich in der engeren Auswahl."

Hive vom Fahrdienstleister MyTaxi sieht NRW als "sehr wichtigen Markt" an. Die US-Firma Bird steht nach eigenen Angaben mit verschiedenen Städten im Land in Kontakt.

Auf einem Fabrikgelände in Köln können die E-Scooter der deutschen Verleihfirma Tier ausprobiert werden. Mit einer App finden Interessierte die Scooter, per Handykamera werden sie freigeschaltet.

Wie teuer wird die Fahrt mit dem E-Roller?

Moderne E-Scooter können per App geortet werden.
Moderne E-Scooter können per App geortet werden.

Ob sich die Leih-Scooter durchsetzen, wird unter anderem vom Preis abhängen. Die Testfahrten von Tier in Köln sind gratis. Im regulären Betrieb würde eine Fahrt von 15 Minuten 3,25 Euro kosten: einen Euro für die Aktivierung und 15 Cent je gefahrener Minute.

In Dortmund haben fünf Anbieter Interesse bekundet. Sie wollen nach Angaben der Stadt je mit 50 bis 150 Rollern starten. "E-Scooter bieten gute Möglichkeiten, Kurzstreckenautofahrten zu ersetzen", sagt eine Sprecherin der Stadt Dortmund. Auch auf dem Weg zu Bushaltestellen und Bahnhöfen seien sie sinnvoll.

Ähnliches hört man aus anderen Städten: Die Roller könnten helfen, den Autoverkehr in vollen Innenstädten zu verringern.

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) sieht sie als Ergänzung zum bisherigen Mobilitätsmix. "Man sollte Neues nicht immer ausschließlich von der Risikenseite betrachten", sagte er auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf.

Es gibt auch Bedenken

E-Scooter werden wohl auf Radwegen fahren dürfen (Symbolbild).
E-Scooter werden wohl auf Radwegen fahren dürfen (Symbolbild).

Die Verleiher, die bisher eine Betriebsaufnahme in Köln planen, haben laut Stadtsprecher von Anfang an auf Roller gesetzt, die nicht auf Gehwegen fahren. Auch Tier und Lime drängten nicht auf die Bürgersteige. "Scooter haben nichts auf dem Gehweg zu suchen", erklärt der Sprecher von Lime.

Bei der Stadt Dortmund werden "pöbelhaftes Verhalten von Scooter-Nutzern und missbräuchliche Nutzung von Gehwegflächen und Fußgängerzonen" als Risiken angesehen.

Der Versicherungskonzern Allianz erwartet höhere Unfallzahlen durch E-Scooter. Das Unternehmen warnt davor, Roller bis zwölf Stundenkilometer schon für Kinder ab zwölf Jahren freizugeben. Aus dem Kreis der Länder und von Experten gibt es die Forderung nach einer Altersgrenze von 15 Jahren.

Der Fahrradclub ADFC NRW blickt mit gemischten Gefühlen auf die Roller. "Neue Impulse für die Vermeidung von kurzen Autofahrten sind dringend nötig", sagte eine Sprecherin. Radwege seien allerdings oft zu schmal, holprig und nicht ausreichend vom schnellen Autoverkehr getrennt.

"Wenn hier noch E-Roller unterwegs sind, könnte es an einigen Stellen gefährlich werden." Ohne den Autos Platz wegzunehmen, werde es auf Dauer in den Städten nicht gehen.

ADAC Rheinland sieht Konfliktpotential

Einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa zufolge stoßen die Scooter bei einer Mehrheit der Deutschen bisher auf Skepsis. Demnach gaben 56 Prozent der 1001 Teilnehmer an, sie könnten es sich nicht vorstellen, mit einem E-Scooter zu fahren.

Der ADAC Nordrhein hält die E-Tretroller auf kurzen Distanzen für eine attraktive Alternative zum Auto. "Weniger Autos in den Städten heißt sauberere Luft. Das will jeder", betonte ein Sprecher. Konfliktpotenzial sei trotzdem vorhanden. "Das muss sich einspielen."

Die Geschwindigkeit eines E-Scooters kann per Knopfdruck bestimmt werden.
Die Geschwindigkeit eines E-Scooters kann per Knopfdruck bestimmt werden.

Fotos: DPA

Müllwagenfahrer freigesprochen: Er hatte "aus Versehen" einen Jungen überfahren Neu Großeinsatz in Rostock: Giftiges Gas ausgetreten! Neu So kassiert Ihr bis zu 200 Euro bei MediaMarkt ab! Anzeige Sie filmten ihn beim Sterben: 16-Jähriger von vier Gang-Rivalen brutal ermordet Neu Einen scheinbar hilflosen, kleinen Vogel entdeckt? Diesen Fehler solltet Ihr jetzt nicht machen Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.068 Anzeige Darum ist GNTM-Finalistin Sayana schon jetzt eine Gewinnerin Neu Mit einer Frau? Désirée Nick soll ins "Sommerhaus der Stars" ziehen Neu Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Nach Scheitern der Fusion: Das ist der neue Plan der Commerzbank Neu Game of Thrones-Star verriet Ende und keiner hat's gemerkt Neu Prügelattacke in Amberg: Junger Asylbewerber nach Urteil abgeschoben Neu
Fast einen Monat nach Fund: Drogenlabor noch immer nicht geräumt Neu Nanu, wird etwa Jenny Frankhauser die neue Bachelorette? Neu Vier Festnahmen in Neumünster: Flossen von hier aus Gelder an den Islamischen Staat? Neu Schock bei Razzien in Nagelstudios: Dort arbeiten sogar Minderjährige Neu VfB-Spieler Donis kritisiert Weinziel: "Die Stimmung war negativ" Neu Mann (39) ersticht Ex-Freundin und stürmt Kirche: Vier Tote Neu
Muslime "bekehren": Verfassungsschutz warnt vor Gruppierung "Realität Islam" 1.036 Ein Jahr DSGVO: Berufsverband warnt vor schwarzen Schafen! 435 Deutsche Bank räumt jahrelange Peinlich-Panne ein! 560 Cathy Hummels ein Mitglied der Nachtwache? Schnappschuss sorgt für Lacher 1.230 Irre Auktion: Autos von Drogenbossen kommen unter den Hammer! 1.807 Beschwerde aus dem Knast: "Milliarden Mike" schimpft auf SEK-Einsatz! 1.607 Nächster Dämpfer? Herthas Stadionpläne "nicht sehr realitätsnah" 59 Nagelsmann lehnt RB Leipzigs Einladung zum Pokalfinale ab 2.085 Ach du heilige Sch***e! Riesige Gülle-Lache flutet Biogasanlage 1.669 Philipp Stehler gibt Gesundheits-Update und sieht gar nicht gut aus 2.094 Mann springt aus Fenster und sticht auf 20-Jährigen ein 3.025 Drama um Familie: Drei tote Frauen in Wohnung aufgefunden 3.027 Nach schwerem Fabrikbrand mit Hunderten Toten: Gericht lässt erneute Klage gegen Kik nicht zu 846 Kurz vor dem Gang in den Knast: Schwesta Ewa mit Mega-News für ihre Fans 2.311 Ohne deutschen Pass: Wird ein Däne Rostocks neuer Bürgermeister? 780 Orte überflutet, Felsbrocken auf Bundesstraße und Keller unter Wasser: Regen sorgt für Chaos 2.683 Auto kracht in Schaufenster und steht halben Meter im Verkaufsraum 870 Großeinsatz von Polizei und SEK: Mega-Razzia gegen irakische Rocker in elf Städten! 2.023 Flugzeugabsturz über der Nordsee: So geht es jetzt weiter 1.005 Erst Herzinfarkt bei Iker Casillas, jetzt der nächste Schock: Seine Frau Sara Carbonero hat Krebs! 8.574 Nach Serie "Club der roten Bänder": So viele registrieren sich als Knochenmarkspender 281 Schlimmster Moment in der Geschichte des FC Bayern? Hitzfeld erinnert sich 1.876 Flixbus-Drama: Volleyball-Fan Cristina starb auf der A9 bei Leipzig 21.744 Dreist! Hartz-IV-Empfänger macht 7 Wochen Luxus-Urlaub auf Mauritius 7.901 FC Bayern: Niko Kovac ist für Stefan Effenberg Trainer des Jahres 336 Im Bierkönig: Melanie Müller trauert um Niki Lauda 1.286 Horror-Fund in Niedersachsen: Zwei tote Kinder in Gartenteich entdeckt 5.972 Schnarch! Annette Frier postet pennende Stars beim "Jim Knopf"-Dreh 887 Novum bei Bares für Rares und ein Promi-Gast! 1.753 Kind (†7) von Müllwagen überrollt: Muss der Fahrer nun ins Gefängnis? 1.925