Es ging um Leben und Tod: Mit diesem Geständnis schockt Carmen Geiss ihre Fans

Köln / Monaco – Carmen Geiss (53) lässt erstmals ihren Gefühle freien Lauf und offenbart sich mit einer durchaus schockierenden Beichte.

Dex muss sein Leben vorerst als Dreibeiner meistern.
Dex muss sein Leben vorerst als Dreibeiner meistern.  © Screenshot Instagram: carmengeiss_1965

Auf Instagram hat die Millionärsgattin dieses Mal nicht so schöne Nachrichten für ihre Fans: "Ich habe mir lange überlegt, ob ich es im Internet publik machen soll und finde das ihr auch die nicht so schönen Stunden in meinem Leben auf meiner Seite mitbekommen solltet, denn es ist nicht alles Gold was glänzt !!", gibt Carmen Geiss in einem Social-Media-Post zu. (Rechtschreibung übernommen)

Es scheint der 53-Jährigen alles andere als leicht zu fallen, über die vergangenen Erlebnisse zu reden.

"Ich habe viel geweint und mir viele Gedanken gemacht!!", erzählt sie weiter.

Die Rede ist von Familienhund Dex. Der süße Vierbeiner hat der TV-Familie große Sorgen bereitet – Dex lag nämlich im Sterben.

"Als Familie waren wir gezwungen, eine schnelle und schwierige Entscheidung zu treffen, die ihm im besten Falle ein Bein und ihm schlimmsten Falle sein Leben kosten würde", so die Blondine.

Dex hat die schwere OP überstanden

Nach einer geglückten Bein-Amputation und einer Blutspende ist der tapfere Dex soweit wieder fit: "Nach schlimmen Stunden des kritischen Zustandes, sind wir heute überglücklich, dass Dex wohlauf ist", gesteht sie.

Doch Carmen Geiss möchte ihrem dreibeinigen Hund schnellstmöglich den Alltag mit einer Bein-Prothese erleichtern. Die gebürtige Kölnerin ist so glücklich, dass sie dieses prägende Erlebnis nicht weiter für sich behalten wollte. "Für uns ist er der schönste Dreibeiner, den wir uns vorstellen können und möchten die Erfahrung mit euch teilen."

Ihre Fans sind von diesen ehrlichen Zeilen sehr berührt und wünschen Dex weiterhin alles Gute: "Oh my...berührt mich sehr...hoffentlich findet ihr eine passende Prothese. 🤗😍🙋‍♀️", "Ihr seid eine tolle Familie mit dem Herz am rechten Fleck! ❤️ Alles Liebe für Dex 😍 Auch auf 3 Pfoten kommen Hunde sehr gut klar.. 🍀🐾🐶".

Eine Bein-Amputation konnte Carmens Liebling das Leben retten.
Eine Bein-Amputation konnte Carmens Liebling das Leben retten.  © Screenshot Instagram: carmengeiss_1965

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0