Bachelor-Eva bei Promi Big Brother: So habt ihr sie noch nie gesehen

Köln – Am 9. August startet die diesjährige Staffel von Promi Big Brother. Mit von der Partie wird Eva Benetatou sein. Die Bachelor-Finalistin freut sich auf die neue Herausforderung.

Diesmal keine Rosen. Eva bei Promi Big Brother
Diesmal keine Rosen. Eva bei Promi Big Brother  © SAT.1/Marc Rehbeck

"Ich möchte, dass Deutschland da draußen mich richtig kennenlernt, von meinen anderen Facetten", sagte die 27-Jährige in einem Vorab-Interview mit Sat.1.

Sie erwarte von der Sendung erstmal nichts außer viel Spaß und freue sich auf die neue Herausforderung.

Dass sich die Finalistin der letzten Bachelor-Staffel selbst treu bleiben kann, hat sie ja schon bewiesen, jetzt will sie über ihre Grenzen hinausgehen.

"Was ich gar nicht im Haus machen werde weiß ich noch nicht. Das was kommt, soll kommen." Sex und Nacktheit schließt die Düsseldorferin aus. Aber es heißt ja auch "Promi Big Brother" und nicht "Promi Big Banger".

Letztlich hat sie nur vor zwei Dingen Angst, die ihr in der Sendung passieren könnten. Erstens Hunger, denn Essen liebt Eva.

Und zweitens Andrej, denn den Bachelor liebt sie anscheinend nicht beziehungsweise nicht mehr. "Das wäre ein schlechter Scherz, wenn er da auftaucht." Na, wenn das kein Grund für Sat.1 wäre, die Kandidaten nochmal durchzugehen.

Aber sie kann beruhigt sein. Der Rosen verteilende Hannoveraner ist bisher nicht unter den angekündigten Stars, die mit Eva einziehen. Die illustre Runde bei der auch Ginger Wollersheim, Joey Heindle oder die Promi-Hellseherin Lilo von Kiesenwetter dabei sind, verspricht eine spannende Staffel zu werden.

Eva Benetatou. Mit Spaß ins Big-Brother-Haus.
Eva Benetatou. Mit Spaß ins Big-Brother-Haus.  © SAT.1/Marc Rehbeck

Titelfoto: Bildmontage: SAT.1/Marc Rehbeck

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0