Evelyn Burdecki plaudert "Po-Geheimnis" aus

Köln – Im Fitnessstudio für die perfekte Strandfigur abrackern? Evelyn Burdecki (30) hat da einen ganz eigenen Ansatz.

Evelyn Burdecki (30) war Kandidatin bei der RTL-Show "Let's Dance" 2019.
Evelyn Burdecki (30) war Kandidatin bei der RTL-Show "Let's Dance" 2019.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Die 30-Jährige postete am Sonntagabend auf Instagram ein Bild ihrer Rückansicht und kommentierte diesen humorvoll: "Ups, ich bin voll froh, dank Schocki bestehe ich aus ganz viel Po!"

Evelyn berichtet weiter: "Keine App, keine OP und das Fitnessstudio hab ich in den letzten Wochen auch nur von außen gesehen!"

Aus ihrer Vorliebe für ungesunde Ernährung machte die 30-Jährige bereits in der Vergangenheit kein Geheimnis.

Während der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel hatte sie nach eigenen Angaben als einzige Kandidatin trotz des vielen Trainings zugenommen. Damals nannte sie auch den Grund dafür: Pasta, Pizza und Schokolade (TAG24 berichtete). Dennoch tanzte sie sich auf Platz fünf.

Und Evelyn möchte ihre Einstellung zu Sport und Ernährung auch nicht ändern: "Ich glaub, ich mach so weiter".

Ihr "Bekenntnis" kommt auch bei den Fans gut an. Den meisten ihrer über 500.000 Follower gefällt, was sie da sehen ("Super Figur") und lesen ("cooles Statement").

Was Evelyn sonst so macht derzeit? Einige Fans vermuten, dass die eine der Kandidaten der Pro7-Show "Masked Singer" ist und sich unter dem pinkfarbenen Monster verbirgt (TAG24 berichtete). Es bleibt also spannend rund um die Dschungel-Königin 2019.

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0