So lief Stephanie Stumphs letzter Riverboat-Auftritt Top Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.878 Anzeige Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 13.923 Anzeige
2.297

Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show

ZDF-Moderator legt gegen Afd nach

Oliver Welke hatte sich in der ZDF-Sendung "Heute-Show" über den stotternden AfD-Politiker Dieter Amann lustig gemacht.
(links) "Heute-Show"-Moderator Oliver Welke und (rechts) AfD-Politiker Dieter Amann.
(links) "Heute-Show"-Moderator Oliver Welke und (rechts) AfD-Politiker Dieter Amann.

Köln – Der Moderator der ZDF-Politsatire "Heute-Show", Oliver Welke, hat seine angekündigte Entschuldigung bei einem AfD-Politiker am Freitagabend mit ironischen Spitzen gegen die rechtspopulistische Partei verbunden.

In der am 2. Februar ausgestrahlten Sendung hatte sich Welke über die Sprache des AfD-Sachverständigen Dieter Amann lustig gemacht – und später nach Protesten einräumen müssen, dass niemand in der Redaktion von Amanns Sprachstörung gewusst habe. Das ZDF nahm die Stotter-Passage aus seinem Mediathek-Angebot heraus. (TAG24 berichtete)

Welke wandte sich in der "Heute-Show" vom Freitag an den Betroffenen: "Wenn Herr Amann also den Eindruck hatte, wir hätten uns über ihn lustig gemacht wegen einer Sprachstörung und nicht wegen des furchtbaren Inhalts seiner Ausführungen, tut uns das tatsächlich sehr leid. Und diese Entschuldigung gilt ausdrücklich dem Menschen Dieter Amann."

Bei Amanns Partei entschuldige er sich hingegen nicht, stellte Welke danach klar – und fügte hinzu: "Nur soviel an die Adresse der AfD und ihrer wütenden Fans, die uns zahlreich geschrieben haben: Da Ihr ja in der Causa Amann die politische Korrektheit offenbar nun doch wieder zurückgeholt habt vom Müllhaufen der Geschichte, was toll ist – jetzt in keinem Fall nachlassen."

Der ZDF-Satiriker empfahl der AfD: "Setzt Euch bitte auch in Zukunft weiter ein für Schwächere oder für diskriminierte Minderheiten. Vielleicht sogar mal für welche - und jetzt spinne ich wirklich total -, die nicht in Deutschland geboren wurden."

Mit einer weiteren Stichelei gegen die seit dem Herbst auch im Bundestag vertretene Rechtspartei ("Auch in Euch schlummert garantiert ein Gutmensch, lasst ihn einfach raus") beendete Welke die Sendung.

Fotos: DPA

Radler (80) totgefahren: Geldstrafe für Lasterfahrer Neu Kapitän Gentner tritt nach Tod seines Vaters Auswärtsspiel an Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.469 Anzeige Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher Neu Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet Neu Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut Neu Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.022 Anzeige Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder Neu 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen Neu Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat Neu
Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast Neu Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert Neu Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese Neu Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! Neu
Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! Neu Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! Neu Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" Neu Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp Neu Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger Neu Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star Neu Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein 479 Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste 1.173 Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke 163 Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.056 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.215 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 3.577 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 1.404 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.087 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 2.990 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.531 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 7.772 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 800 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 761 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 2.586 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 36 Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland 850 Streit in Asylunterkunft eskaliert: Frau kippt kochendes Wasser über 28-Jährige 1.504 "Fügt SPD schweren Schaden zu!" Vorstand will Sarrazin ausschließen 730 Update Trauer um Gentners Vater: Starb er an einem Aneurysma? 1.557 Zurück an den Ort des Grauens: Sophia Flörsch will wieder nach Macao 1.083 Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah 934 Christian Tramitz bleibt privat und beruflich lieber auf dem Land 834 Frau benutzt Nasendusche, danach zerfressen Amöben ihr Gehirn 1.421 Weil sein Papa AfD-Politiker ist! Waldorfschule lehnt Kind ab 1.550 Oberbürgermeister bei Autounfall schwer verletzt 325 Der Kampf verschärft sich! So wird 2019 für GZSZ-Katrin 2.383 Umfrage: AKK mächtig, SPD besonders im Osten ohne Chancen 1.430 Schönste Frau der Welt gekürt: Transfrau verpasst Sieg nur knapp! 1.315