Feuer-Crash auf Kölner Militärring: Auto-Insassen schwer verbrannt

Köln – Am frühen Samstagmorgen ist es in Köln-Lindenthal zu einem tragischen Unfall gekommen.

Beide Insassen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Beide Insassen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)  © Akhararat Wathanasing /123RF

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage mitteilte, ist ein Auto gegen 5.30 Uhr auf der Militärringstraße gegen einen Baum geprallt und anschließend in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr musste anrücken, um den Brand zu löschen.

Der Fahrer (35) und seine Beifahrerin (30) wurden bei dem Crash schwer verletzt. Trotz alledem konnten sie sich noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien.

Beide zogen sich schwere Verbrennung zu. Die verletzte Frau musste sogar in eine Spezialklinik gefahren werden.

Zur Unfallursache konnte die Kölner Polizei noch nichts sagen.

Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand. (Symbolbild)
Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand. (Symbolbild)  ©  Matthias Wolf/123RF

Titelfoto: Montage: Akhararat Wathanasing/Matthias Wolf/123RF

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0