Riesen-Frachter Antonow 124 am Flughafen Köln/Bonn erwartet

Köln/Bonn - Am Flughafen Köln/Bonn wird am Donnerstag wieder ein Riesenflugzeug erwartet. Eine Antonow 124 soll am Donnerstag am Flughafen landen. Das dürfte vor allem Planespotter und andere Flugzeugbegeisterte anlocken.

Die Antonov 124 wird am Flughafen Köln/Bonn erwartet. (frühere Aufnahme).
Die Antonov 124 wird am Flughafen Köln/Bonn erwartet. (frühere Aufnahme).  © DPA

"Liebe Planespotter! Morgen kommt mal wieder eine Antonow 124 zu Besuch. Das Schwergewicht wird um 14.30 Uhr aus Uljanovsk/Russland erwartet. Am nächsten Morgen geht es um 7.00 Uhr weiter nach Aschgabat/Turkmenistan. Die Zeiten sind wie immer ohne Gewähr", teilte der Flughafen Köln/Bonn am Mittwoch mit.

Garantiert sind diese Start- und Landezeiten noch nicht.

Weltweit fliegen nur 28 Stück der riesigen Flugzeuge. Sie dienen als Frachtflugzeuge für besonders große Transportwaren.

Der Riesenflieger wiegt leer etwa 173 Tonnen und kann mit einem Gesamtgewicht von etwa 392 Tonnen abheben. Die Nutzlast der Riesenflieger liegt bei enormen 120 Tonnen.

Flugzeugspotter, die sich auf die Starts und Landungen der Antonow 124 in Köln freuen, sollten den Flugplan genau verfolgen. Die Lande- und Startzeiten könnten sich laut Flughafen Köln/Bonn noch ändern.

Die genauen Zeiten sollten Planespotter am Flughafen Köln/Bonn überprüfen.
Die genauen Zeiten sollten Planespotter am Flughafen Köln/Bonn überprüfen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Köln Wirtschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0