Freie Fahrt für die Liebe: An diesem deutschen Bahnhof wird am meisten geflirtet

Köln – Die Dating-App "Jaumo" hat über vier Millionen vergebene Likes an 30 deutschen Hauptbahnhöfen analysiert und so herausgefunden, wo es am häufigsten funkt.

Besonders aktive Singles sind in Nordrhein-Westfalen zu finden.
Besonders aktive Singles sind in Nordrhein-Westfalen zu finden.  © 123RF/Antonio Guillem

Deutsche Hauptbahnhöfe sind in der Regel alles andere als romantische Orte. Dennoch wird gerade dort besonders viel geflirtet.

So entstehen in Köln (11.700), Hamburg (11.000) und Stuttgart (6500) die meisten Matches. Die meisten Likes vergeben Singles in Köln, Hamburg und Hannover.

Dabei bietet der Kölner Hauptbahnhof die allerbesten Aussichten auf ein spontanes Date, um die Wartezeit zu überbrücken.

Doch die scheinbar attraktivsten Singles hielten sich am Hauptbahnhof in Kiel auf – rund 111 Likes kamen dort auf eine Person.

Fast genauso viel Zustimmung erhielten Jaumo-User in Leipzig (107 Likes) und Köln (105 Likes). In Chemnitz und Bremen gab es für jeden User durchschnittlich 82 bzw. 75 Likes.

Deutlich wählerischer zeigten sich allerdings Singles aus Aachen, Augsburg und Wiesbaden: Hier wurden je 27 Likes verteilt. Nur 26 Mal nach rechts geswiped wurde in Karlsruhe, während Braunschweig mit 13 Likes das Schlusslicht des Rankings bildet.

"Unser Tracking zeigt, dass man die Sommerliebe kennenlernen kann, auch ohne weit zu reisen. Hauptbahnhöfe sind eine gute Anlaufstelle, um interessante Singles zu treffen", so Jens Kammerer, CEO von "Jaumo".

Untersucht wurden über vier Millionen anonymisierte Likes, die im Juli 2019 an den Hauptbahnhöfen der 30 größten deutschen Städte vergeben wurden.

Nirgendwo gibt es mehr Matches als am Kölner Hauptbahnhof.
Nirgendwo gibt es mehr Matches als am Kölner Hauptbahnhof.  © Oliver Berg/dpa

Titelfoto: 123RF/Antonio Guillem

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0