Für diese tierisch süße Aktion bekommt Carmen Geiss Riesen-Shitstorm

Köln – Eigentlich ist die Millionärsgattin Carmen Geiss (53) ja tierlieb und bekannt für ihr Engagement für Vierbeiner.

Jetzt muss auch Carmen Geiss (53) mit Anfeindungen im Netz fertig werden.
Jetzt muss auch Carmen Geiss (53) mit Anfeindungen im Netz fertig werden.  © Screenshot Instagram: carmengeiss_1965

Bei einem Zoo-Besuch im Abu Dhabi-Urlaub durfte die 53-Jährige einem süßen Bären die Flasche geben.

Glücklich ließ Carmen ihre Fans auf Instagram an dem Erlebnis teilhaben und muss sich jetzt gegen fiese Hasskommentare von Tierschützern wehren.

Der Zoo ist in Privatbesitz und einer der ganz wenigen in den Vereinigten Arabischen Emirate.

Zahlreiche Zooverweigerern kritisieren ihr Verhalten mit Kommentaren wie: "Oh je, dass geht gar nicht 😳😱", "Sieht aus als würdest du ihn stillen🤔 peinlich und abartig" oder "Schlimm.. sich so zur Show stellen zu müssen. Privat Zoo? Bären brauchen eine artgerecht Haltung. 😢"

Unter den Reaktionen hat sich auch Carmen Geiss zu dem Video geäußert und versichert ihren Fans, dass die Tiere dort artgerecht gehalten werden.

Trotz aller Kritik verteidigen viele Fans die bekannte Hunde-Mama: "Heutzutage, sind diese Bären in Zoos behüteter als in der freien, wilden Natur wo sie von Jägern abgeschossen werden", "Das muss eine tolle Erfahrung gewesen sein😍", "Wieso muss man direkt haten wenn man die Hintergründe des Besuches im Zoo gar nicht kennt? Vielleicht sind sie ja wegen einem guten Zweck dahin gefahren" und "An die ganzen entsetzten Leute: Eure Doppelmoral kotzt mich an! Alles Vegetarier?!?!?", kann man unter Carmens Post lesen. (Rechtschreibung übernommen)

Auch wenn nicht immer berechtigt, ist es nicht das erste Mal, dass "Die Geissens" im Netz angefeindet werden. Noch vor Kurzem hatte auch Ehemann Robert Geiss (55) mit einem respektlosen Video vor der Scheich-Zayid-Moschee für Kritik gesorgt. (TAG24 berichtete)

Im vergangenen Sommer hatte der TV-Millionär wegen zahlreicher Hasskommentare sogar eine Social-Media-Pause eingelegt.

Titelfoto: Screenshot Instagram: carmengeiss_1965

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0