Tankstellen-Räuber erbeutet Geld und Handy

Köln – Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Gremberghoven fahndet die Polizei nach dem Täter. Ein maskierter Mann hatte am Samstag einen Angestellten bedroht und Geld sowie ein Handy erbeutet.
© 123RF

Der Räuber habe gegen 1.50 eine Tankstelle an der Neuenhofstraße in Gremberghoven betreten. Dort bedrohte er einen Angestellten (59) mit einer Schusswaffe und forderte die Tageseinnahmen.

Der mit einer Sturmhaube maskierte Mann forderte zudem das Handy des 59-Jährigen. Mit Geld und Handy in einem Kissenbezug flüchtete er über die Von-der-Wetter-Straße.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Der gesuchte Mann wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,70 Meter groß
  • triug eine helle Sturmhaube
  • schlanke Figur
  • bekleidet mit dunklem Sweatshirt und dunkler Jogginghose.

Wer etwas gesehen hat oder der Polizei sachdienliche Hinweise geben kann, macht dies bitte unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0