Große Demo in Köln: Frauen wollen sich endlich sicherer fühlen

Köln – "Lila in Köln" setzt sich zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen erneut für Gewaltfreiheit ein. Hunderte Frauen und Mädchen ziehen am Montagabend laut durch die Kölner Innenstadt.

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.
Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.  © Horst Konopke

"Wir nehmen uns die Nacht" – mit diesem Spruch fordern hunderte Kölnerinnen ein gewaltfreies, gleichberechtigtes, freies und selbstbestimmtes Leben.

Mit einem Marsch wollen sie ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzten und auf das Thema sensibilisieren.

Die Abschlusskundgebung soll gegen 20 Uhr auf der Breite Straße/Ecke Richmodstraße stattfinden. Laut Polizei verlief der Protest bisher friedlich.

Hunderte Demonstrantinnen haben sich auf dem Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofs versammelt.
Hunderte Demonstrantinnen haben sich auf dem Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofs versammelt.  © Horst Konopke

Titelfoto: Horst Konopke


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0