"Promi Big Brother": Entscheidet sich die Gruppe nun gegen Theresia?

Hamburg/Köln - Es war eine kleine Überraschung! "Big Brother"-Urgestein Zlatko Trpkovski musste am Samstagabend die TV-Show "Promi Big Brother" verlassen. Eine Person, die ihn nicht nominierte, war Theresia Fischer.

Während Theresia bei "Promi Big Brother" ist, betreut ihr Ehemann Thomas Behrend ihren Insta-Kanal.
Während Theresia bei "Promi Big Brother" ist, betreut ihr Ehemann Thomas Behrend ihren Insta-Kanal.  © Screenshot/Instagram/theresiafischer

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin entschied sich für Jürgen Trovato. Ihre Begründung: "Er nimmt immer den Mund zu voll."

Damit setzte sich Theresia gegen den Trend ihres Teams durch, das sich komplett gegen Zlatko entschieden hatte.

Bei einer Unterhaltung mit Konkurrentin und Schauspielerin Sylvia Leifheit lieferte die 27-Jährige auch gleich die Begründung.

"Ich will nicht mehr mitschwimmen, nur um bei andern gut dazustehen. Ich will das nicht", sagte sie selbstbewusst, um dann doch kurzzeitig wieder in Tränen auszubrechen. "Viele machen das, weil das so dieser Gruppen-Vibe ist."

Auf der einen Seite bewies sie damit Stärke, auf der anderen Seite dürfte sie sich mit ihrer Aussage aber bei den anderen angreifbar gemacht haben. Die Konkurrenz könnte sich nun gegen Theresia verschwören.

Theresia entschied sich gegen eine Nominierung von Zlatko. Dennoch musste er das Haus verlassen.
Theresia entschied sich gegen eine Nominierung von Zlatko. Dennoch musste er das Haus verlassen.  © Sat.1

Ihr Ehemann Thomas Behrend glaubt sowieso, dass es geheime Absprachen zwischen den Kandidaten gibt. Bei seiner Geliebten ist er sich aber sicher, dass sie sich niemals dem Gruppenzwang unterwerfen würde.

"Wir sind vier Jahre zusammen. Sie würde niemals taktisch vorgehen", erklärte der 55-Jährige in einer Instagram-Story. Theresia würde nach ihrem Bauchgefühl handeln.

"Sie entscheidet sich für die Person, zu der sie keine Beziehung aufbauen konnte, oder die auffällig durch ihr Fehlverhalten geworden ist", ist sich Thomas Behrend sicher.

Dies kann Theresia nun aber zum Verhängnis werden. Sollte es wirklich Absprachen zwischen den Bewohnern geben, wird Sylvia den anderen mit Sicherheit von ihrem Gespräch erzählen.

Titelfoto: Bildmontage: Sat.1, Screenshot/Instagram/theresiaf

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0