In Klinik eingeliefert! Sorge um TV-Total Kultpaar "Ingrid und Klaus"

"Ingrid und Klaus" waren bei TV-Total der Renner. Doch um Klaus Gesundheit steht es nicht gerade gut...
"Ingrid und Klaus" waren bei TV-Total der Renner. Doch um Klaus Gesundheit steht es nicht gerade gut...

Köln - Sie sorgten für schallendes Gelächter und oft auch für entgeisterte Blicke. Aus der Stefan Raab-Kultshow "TV Total" war das Rentnerpaar Ingrid und Klaus nicht wegzudenken. Doch nun soll es zumindest dem 82-Jährigen sehr schlecht gehen.

Ein Sturz in diesem hohen Alter kann oft tragisch enden. Auch Klaus hat es dieses Mal erwischt. Ohne das Zutun von Gattin Ingrid, die ihrem Mann gerne mal eins auf den Deckel gibt und ihn sowieso nie zu Wort kommen lässt.

"Ich muss mit meiner Sandalette hängen geblieben sein und stürzte mit voller Wucht auf das Mauerwerk", erzählt der Ruhrpottler dem Klatsch-Magazin Closer.

Klaus krachte eine massive Steintreppe hinunter und musste sofort in die Uniklinik in Köln eingeliefert werden. Natürlich besuchte ihn seine Ingrid dort jeden Tag und hofft - auch wenn es einige nicht vermuten würden - dass es ihm bald wieder besser geht.

Da kann man sich nur anschließen. Vielleicht bekommen wir ja bald wieder etwas von dem Kult-Gestänker zu hören...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0