Detlef Steves und Jürgen Milski liefern sich schräges Porno-Battle

Köln - Party-Sänger Jürgen Milski (55) und "Hott oder Schrott"-Tester Detlef Steves (50) führen über Instagram immer wieder einen schwer witzigen Kleinkrieg. Die neueste Runde ist nun echt pornös.

Detlef Steves (li.) und Jürgen Mislki liefern sich immer wieder gerne witzige Schlagabtausche in den sozialen Medien.
Detlef Steves (li.) und Jürgen Mislki liefern sich immer wieder gerne witzige Schlagabtausche in den sozialen Medien.  © dpa Montage

Den ersten Schlag führte Detlef Steves am Sonntag aus Er postete ein Plakat der frivolen Teenie-Komödie "Eis am Stiel" aus dem Jahr 1978, in das er das Gesicht von Jürgen kopierte.

Dazu schreibt Steves: "Wusstet ihr, dass Jürgen Milski bei 'Eis am Stiel' mitgespielt hat? Pohhh, er sah da aber schon saualt aus."

Die Fans der beiden lachen sich natürlich kaputt. Eine Anhängerin erweist sich sogar als echte Kennerin des Film-Klassikers und fragt: "Ist das nicht die Szene mit den 'Sackratten', kurz bevor sie in die Apotheke mussten?!" Richtig, das ist sie.

Und auch Jürgen lacht mit. "Ich schmeiß mich weg!!!", schreibt er. Und er kündigt an: "Aber du weißt ja... meine Rache wird grausam für dich werden !!!"

Und die lässt natürlich nicht lange auf sich warten ...

Detlef Steves in "Pimmelpiraten Teil 3"

Kurz darauf postet nämlich das "Big Brother"-Urgestein das Foto eines nackten und üppig behaarten Mannes, der sich auf einem Fell räkelt.

Dazu schreibt Jürgen: "Nach deiner Fett-Absaugung und deiner Haar-Implantation hast du gute Chancen, bei youporn deinen neuesten Film 'Pimmelpiraten Teil 3' hochzuladen!!!!"

Auch hier werfen sich die Fans natürlich weg. Und alle sind gespannt: Wann kommt der nächste Zug von Detlef Steves in diesem schrägen Porno-Battle?

Titelfoto: Instagram/Detlef Steves

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0