Nach Zigarette gefragt und dann zugestochen: Polizei sucht diesen Mann

Köln – Die Kölner Polizei fahndet mit zwei Bildern nach einem mutmaßlichen Gewalttäter aus Köln-Kalk.

Der Mann konnte identifiziert werden.
Der Mann konnte identifiziert werden.  © 123RF

Die Tat hatte sich am 7. November des vergangenen Jahres gegen 19 Uhr auf der Kalk-Mülheimer-Straße abgespielt.

Dort soll der Unbekannte einen Obdachlosen (24) nach einer Zigarette gefragt haben. Als dieser ablehnte, habe der Angreifer den 24-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand attackiert. Der Obdachlose erlitt Stiche im Oberkörper und an einem Arm und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahndung nach dem Täter lief bisher erfolglos. Zwischenzeitlich konnte das Opfer den mutmaßlichen Täter im sozialen Netzwerk Facebook wieder entdecken.

Auf Antrag der Kölner Staatsanwaltschaft wurden nun zwei Bilder des mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

Wer kennt den Mann auf den Bildern und kann Angaben zu dessen Identität und/oder seinem Aufenthaltsort machen? Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0221-2290.

Update, 16.30 Der gesuchte Mann konnte laut Polizei identifiziert werden.

Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild).
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0