Das ist doch Ka***! Jecker Kölner erlebt beim Sex unschöne Überraschung

Köln – Gerade, wenn man an Karneval zu tief ins Glas geschaut hat, regen sich sämtliche Sexualhormone im Körper. Doch betrunken Sex zu haben, kann auch ganz schön in die Hose gehen.

Seine Freundin wollte nach der wilden Feierei nur noch das Eine.
Seine Freundin wollte nach der wilden Feierei nur noch das Eine.  © 123RF / Screenshot Jodel: OJ

Genau darüber berichtet ein Kölner Jodel-Nutzer jetzt und gesteht offen, warum er kein Fan des Kölner Karnevals mehr ist.

"Freundin hat zu viel getrunken und möchte unbedingt Sex. Sie kann sich kaum mehr kontrollieren und als sie mich reitet, wird sie kurz ohnmächtig und k**** mir auf den Bauch. Schöne Sauerei", schreibt er schamlos.

Und ergänzt es mit den Worten: "Die ich jetzt weg machen muss". (Rechtschreibung übernommen)

Dieser Karnevalsritt war wohl ein bisschen zu viel Bewegung für ihren Magen.

Dass man sich dabei übergeben muss, hat man eventuell schon einmal gehört aber dieser Fall klingt jedenfalls (fast) zu absurd, um wahr zu sein. Darum verlangen die fassungslosen User der App handfeste Beweise.

"Wenn das wahr ist: 😂😂😂😂😂", "Beweise xD", "Wer's glaubt...", "Wieso? Stuhlgang ist erst unfreiwillig bei Geburt, Radioaktivität und inkontinenz" oder "#ehrenmann" kann man dort unter dem Post lesen.

Jodel-User liefert schamlos Beweisfoto

Mit einem Foto hätte wohl keiner gerechnet und doch veröffentlicht der Jecke eins. Darunter häufen sich die Kommentare: "Das muss liebe sein....", "#katastrophenarchiv", "Einen Scheißtag hat jeder mal", Ich glaube ich gehe kurz brechen... Aber Respekt 😂😂😂" oder "sieht aber sehr komisch aus, was isst die gute? jokebe abnehmshakes?" (Rechtschreibung übernommen)

Spätestens nach dem Ausnüchtern, müsste die betrunkene Freundin vor Peinlichkeit in den Erdboden versunken sein. Die Jodel-Nutzer raten dem "Angeschissenen" sich zu trennen. Dazu antwortet er dennoch: "Ich liebe sie immer noch und trotzalledem. Jetzt pennt sie erstmal". Na dann, das nennt man wahre Liebe.

Pfui, was soll man dazu sagen?
Pfui, was soll man dazu sagen?  © Screenshot Jodel: OJ

Titelfoto: 123RF / Screenshot Jodel: OJ

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0