Jasmin Herren platzt der Kragen: Ihr Mann wurde am Arsch gepackt!

Köln – Am Dienstag ist das Pärchen Sabrina Lange (52) und Thomas Graf von Luxburg (54) in das "Sommerhaus der Stars" eingezogen.

Als Willi Herren (44) am Herd steht, nutzt Sabrina Lange (52) ihre Chance und kneift ihm in den Po.
Als Willi Herren (44) am Herd steht, nutzt Sabrina Lange (52) ihre Chance und kneift ihm in den Po.  © TVNow

Es ist die dritte Folge und es knallt wieder richtig zwischen einige Promi-Kandidaten.

Im Mittelpunkt des Eifersuchts-Dramas stehen dieses Mal Jasmin Herren (40) und Neuzugang Sabrina Lange.

Die zwei Frauen werden in diesem Leben definitiv keine Freundinnen mehr.

Kölnerin Sabrina hat aus "Spaß" Jasmins Mann Willi (44) an den Arsch gepackt und sorgt mit dieser Aktion für ordentlich Zoff zwischen den Eheleuten.

Jasmin ist eifersüchtig auf die Ex-"Big Brother"-Kandidatin und völlig außer sich. Die aufgedrehte Sabrina kann die Finger nicht von ihrem Willi lassen.

In einem ernsthaften Gespräch versucht Jasmin ihrem Mann zu erklären, warum sie das daneben findet. "Das ist mein Arsch, ganz einfach", so die Blondine.

Der Ballermann-Sänger sieht das hingegen ziemlich gelassen und findet das Verhalten seiner Liebsten einfach nur peinlich. Schließlich kennen sich Willi und Sabrina schon sehr lange – also kein Grund zur Sorge.

"Das war, wie man das in Kölle so macht. Die hat sich nichts dabei gedacht", so Willi. Doch seine Frau Jasmin bleibt stur: "Das heißt aber nicht, dass ganz Köln jetzt mein Mann an den Hintern packen darf."

Zu viel ist einfach zu viel – die Stimmung ist angespannt. Noch hat die 40-Jährige versucht, es mit Willi zu klären, doch bestimmt dauert es nicht mehr lange, bis sie Sabrina damit konfrontiert.

Jasmin Herren (40) ist sichtlich sauer.
Jasmin Herren (40) ist sichtlich sauer.  © TVNow

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0