Fliegerbombe in Dresden +++ Explosion bei Entschärfung +++ Löschroboter im Einsatz Top Jungen jahrelang missbraucht und gefilmt: Ex-Kita-Leiter angeklagt Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 42.560 Anzeige Ihr glaubt nicht, welchen Song Sarah Lombardi hier singt! Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.664 Anzeige
5.250

Sachse bekommt 15.000 Euro für 60 Tage Bettruhe

Leipzig/Köln - Ein Leipziger hat jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen, wie es ist zum Mars zu fliegen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.

Von Jan Berger

Leipzig/Köln - Was passiert mit meinem Körper, wenn ich zum Mars fliege? Ein Leipziger hat das jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Während dieser Zeit lag sein Kopf tiefer als die Füße - durch die konstante Bettruhe wurde die Schwerelosigkeit simuliert.

Sobald die Erdanziehungskraft nicht mehr auf den Menschen wirkt, fließt die Körperflüssigkeit viel stärker in Richtung des Kopfes. Muskelgewebe baut sich ab, die Knochen ebenfalls.

Für ausgedehnte Weltraummissionen - etwa die Besiedlung des Mars - müssen diese Auswirkungen und mögliche Gegenmaßnahmen genau untersucht werden.

Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.
Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.

Junger Mann zum Hinlegen gesucht - über 1000 Bewerber wollten an der Langzeitstudie teilnehmen.

Architekt Marco L. (40) aus Leipzig gehörte zu den 24 Auserwählten: „Mich fasziniert der Gedanke, dass die Menschen das All erobern. So kann ich als eine Art Pionier meinen Beitrag leisten.“

Als „Proband R“ kam er ins DLR-Forschungslabor Envihab in Köln. Doch die Bedingungen haben es in sich. Alexandra Noppe vom DLR-Studienteam: „Um die physiologischen Veränderungen im All auch auf der Erde untersuchen zu können, wird Bettruhe in 6-Grad-Kopftieflage genutzt.“

Aufstehen verboten!

Bei Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Freizeit - immer muss der Kopf tiefer liegen und mindestens eine Schulter auf der Matratze sein.

Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.
Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.

Dauerliegen ist selbst für leidenschaftliche Faulenzer kein Traumjob.

In der ersten Woche hatte Proband R dann auch die meisten Probleme: „Ich musste sehr oft aufs Klo, der Körper braucht beim Liegen wohl weniger Wasser. Und ich bin drei Zentimeter gewachsen!“ Die Rücken- und Kopfschmerzen, der Druck auf den Augen haben sich dann aber bald gegeben.

Ständig waren Wissenschaftler-Teams um ihn herum, prüften alle Veränderungen, unternahmen vielfältige Tests.

Der genaue Zweck der Studie: Die ESA möchte wissen, ob sich durch bestimmte Trainingsformen die Körperabbauprozesse reduzieren lassen.

Proband R gehörte zu dieser Trainingsgruppe. Fast täglich durfte er - freilich noch immer liegend - für einige Minuten intensiven Sport treiben.

Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.
Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.

Die Probanden der Kontrollgruppe blieben trainingsfrei.

Langeweile kam niemals auf. Weil Marco L. ohnehin meist am Computer arbeitet, konnte er während des Experiments sogar seinen Job erledigen. Und zwischendurch besuchten ihn hochrangige ESA- und NASA-Vertreter, interessierten sich ernsthaft für sein Befinden:

„Sogar die Raumfahrer Reinhold Ewald und Andreas Mogensen standen vor meinem Bett - ein absoluter Höhepunkt.“

Nach zwei Monaten war für Proband R. die Zeit der ständig kalten Füße vorbei - er sollte wieder auf eigenen Beinen stehen: „Ich war völlig wackelig, schwankte beim Laufen und war froh, dass ich mich sofort setzen durfte.“

Und der Körper rief: mehr Wasser!

Inzwischen baut Marco L. im Alltag wieder seine Muskeln auf, auch der Kreislauf gewöhnt sich an die normalen Belastungen. Noch immer muss er zu Nachuntersuchungen, das ist Bestandteil der Studie. „Wenn es der Menschheit hilft, habe ich die Strapazen gern auf mich genommen.“

Für sein Durchhaltevermögen wurde er immerhin mit 15.000 Euro entschädigt.

Der Rote Planet nimmt alles nicht so schwer

Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.
Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.

Der Mars ist von der Sonne aus gesehen der vierte Planet und somit Nachbar der Erde. Er gilt als erdähnlich, ist aber nur halb so groß (Durchmesser) - die Erde ist zehnmal schwerer.

Die Fallbeschleunigung beträgt nur 38 Prozent der irdischen, somit ist auch die Schwerkraft äußerst gering.

Der „Rote Planet“ verdankt seine Farbe Eisenoxid-Staub (Rost), der sich in der geringen Kohlendioxid-Atmosphäre verteilt hat.

Der Mars besitzt zwei kleine Monde: Phobus und Deimos (Furcht und Schrecken).

Die Temperaturen erreichen tagsüber am Äquator 20 ° Celsius, der Durchschnitt liegt aber bei -55 °.

Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.
Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.

Fotos: DLR, imago/Colourbox

Nach tragischem Badeunfall eines Vierjährigen: So starb der Junge Neu Das sind die meistgenutzten Passwörter: Leider sind viele davon großer Murks Neu
Wurde eine 14-Jährige in der Schule vergewaltigt? Neu 17-Jährige stirbt nach Wohnungsbrand: Feuerwehr im Visier der Ermittler Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 3.821 Anzeige Gift in Babynahrung gemischt: 54-Jähriger angeklagt Neu Mitten in GNTM-Hektik: Heidi nimmt sich Zeit für ihre Familie Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots Anzeige Lkw-Fahrer musste Tier ausweichen! Hier liegen 12 Tonnen Wurst auf der Autobahn Neu Sensation bei RB Leipzig! Ralf Rangnick wird erneut Trainer Neu "Was denkt ihr, wer ihr seid?" Mega-Shitstorm für teures Tokio-Hotel-Konzert 3.801 Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? 1.129 Anzeige Achtung Sturzgefahr! Ikea ruft dieses Fahrrad zurück 397 Fan bekommt 10.000 Euro, damit er nicht ins Stadion kommt! 2.129
LKW-Fahrer pennt am Steuer ein, dann liegen tonnenweise Federn auf der Straße 984 Schulze gibt Gas! Umweltministerin fordert technische Nachrüstungen für Diesel 314 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.404 Anzeige Fans total berührt: Das steckt hinter der traurigen Botschaft von Rapper Bonez MC 843 AfD-Politikerin darf nicht über Briefmarken entscheiden 1.532 So erklärt Jogi Löw, wie er Mario Götze absagen musste 1.853 Fast jede zweite Abschiebung in Deutschland wird abgebrochen 608 Dogge bei eBay verschenkt: Jetzt ist der 75-Kilo-Hund tot! 41.703 Uhlala! Sonnt sich Cathy Hummels hier etwa komplett nackt? 3.080 WhatsApp-Schock: Diese krasse Änderung betrifft so gut wie jeden 59.869 23-Jährige wird vergewaltigt: Was vor Gericht passiert, macht sprachlos! 8.315 Getränke in Disco bezahlen? Polizist soll Dienstausweis gezeigt haben 670 Galaktisch gut: Das hört Alexander Gerst beim Start ins All 487 Frau bricht vor Supermarkt zusammen: Ihr Promillewert ist kaum zu glauben 2.744 Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau: Festnahmen! 285 Ex-Schalke Profi Kolasinac unterläuft peinlicher Shooting-Fail 3.612 Darum will eine Gemeinde in der Schweiz weniger Steuern nach Berlin überweisen 1.437 Frankfurter Politikerin schockt mit Tweet zu Dresdner Bombe 62.336 Kanzlerin Merkel in Peking: Das wollen Deutschland und China gegen Donald Trump tun 728 Deutsche Bank will tausende Stellen streichen 214 Wilder Bär bricht junger Frau bei ihrem Traumjob den Schädel 3.644 Kind (3) fällt in Lichtschacht: Rettungshubschrauber im Einsatz 1.275 So unromantisch! Paul Janke überrascht mit dieser Aussage 1.882 In Köln soll das digitalste Bürogebäude Deutschlands entstehen 113 Exorzismus: Gibt es Teufels-Austreibungen noch in Deutschland? 872 Friedrich Herzog von Württemberg: Tausende kommen zur Beisetzung 1.165 Prozess gegen Ex-Mister Germany: Hat ihn ein anderer Polizist angeschossen? 1.338 Mutter bestellt speziellen Kuchen und kann nicht fassen, was sie dann bekommt 6.838 Bundesregierung bereitet Bürger auf Krisen und Krieg vor 10.417 Dank Wasser-Diät völlig verändert: Kennt Ihr diesen Rap-Star noch? 2.314 Offenbar US-Luftwaffen-Angriffe auf syrische Armeestellungen 1.226 Krise, Fußball, Liebe: Das hat sich in den letzten Monaten bei Lena Meyer-Landrut verändert 2.146 Kinder gehen zum Angeln, danach erstattet PETA Anzeige 4.194 Frau von Nachbar vergewaltigt, erwürgt und ertränkt 555 Update Keine Ende der Gift-Quallen! Wieder Badeverbote für Urlauber 1.840 Sandsturm-Warnung: Droht Mecklenburg-Vorpommern wieder Schreckens-Szenario? 6.703