Terror von London: Hier kämpft ein Politiker um das Leben eines Polizisten

Top
Update

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

Neu

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

Neu

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.229
Anzeige
5.197

Sachse bekommt 15.000 Euro für 60 Tage Bettruhe

Leipzig/Köln - Ein Leipziger hat jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen, wie es ist zum Mars zu fliegen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.

Von Jan Berger

Leipzig/Köln - Was passiert mit meinem Körper, wenn ich zum Mars fliege? Ein Leipziger hat das jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Während dieser Zeit lag sein Kopf tiefer als die Füße - durch die konstante Bettruhe wurde die Schwerelosigkeit simuliert.

Sobald die Erdanziehungskraft nicht mehr auf den Menschen wirkt, fließt die Körperflüssigkeit viel stärker in Richtung des Kopfes. Muskelgewebe baut sich ab, die Knochen ebenfalls.

Für ausgedehnte Weltraummissionen - etwa die Besiedlung des Mars - müssen diese Auswirkungen und mögliche Gegenmaßnahmen genau untersucht werden.

Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.
Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.

Junger Mann zum Hinlegen gesucht - über 1000 Bewerber wollten an der Langzeitstudie teilnehmen.

Architekt Marco L. (40) aus Leipzig gehörte zu den 24 Auserwählten: „Mich fasziniert der Gedanke, dass die Menschen das All erobern. So kann ich als eine Art Pionier meinen Beitrag leisten.“

Als „Proband R“ kam er ins DLR-Forschungslabor Envihab in Köln. Doch die Bedingungen haben es in sich. Alexandra Noppe vom DLR-Studienteam: „Um die physiologischen Veränderungen im All auch auf der Erde untersuchen zu können, wird Bettruhe in 6-Grad-Kopftieflage genutzt.“

Aufstehen verboten!

Bei Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Freizeit - immer muss der Kopf tiefer liegen und mindestens eine Schulter auf der Matratze sein.

Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.
Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.

Dauerliegen ist selbst für leidenschaftliche Faulenzer kein Traumjob.

In der ersten Woche hatte Proband R dann auch die meisten Probleme: „Ich musste sehr oft aufs Klo, der Körper braucht beim Liegen wohl weniger Wasser. Und ich bin drei Zentimeter gewachsen!“ Die Rücken- und Kopfschmerzen, der Druck auf den Augen haben sich dann aber bald gegeben.

Ständig waren Wissenschaftler-Teams um ihn herum, prüften alle Veränderungen, unternahmen vielfältige Tests.

Der genaue Zweck der Studie: Die ESA möchte wissen, ob sich durch bestimmte Trainingsformen die Körperabbauprozesse reduzieren lassen.

Proband R gehörte zu dieser Trainingsgruppe. Fast täglich durfte er - freilich noch immer liegend - für einige Minuten intensiven Sport treiben.

Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.
Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.

Die Probanden der Kontrollgruppe blieben trainingsfrei.

Langeweile kam niemals auf. Weil Marco L. ohnehin meist am Computer arbeitet, konnte er während des Experiments sogar seinen Job erledigen. Und zwischendurch besuchten ihn hochrangige ESA- und NASA-Vertreter, interessierten sich ernsthaft für sein Befinden:

„Sogar die Raumfahrer Reinhold Ewald und Andreas Mogensen standen vor meinem Bett - ein absoluter Höhepunkt.“

Nach zwei Monaten war für Proband R. die Zeit der ständig kalten Füße vorbei - er sollte wieder auf eigenen Beinen stehen: „Ich war völlig wackelig, schwankte beim Laufen und war froh, dass ich mich sofort setzen durfte.“

Und der Körper rief: mehr Wasser!

Inzwischen baut Marco L. im Alltag wieder seine Muskeln auf, auch der Kreislauf gewöhnt sich an die normalen Belastungen. Noch immer muss er zu Nachuntersuchungen, das ist Bestandteil der Studie. „Wenn es der Menschheit hilft, habe ich die Strapazen gern auf mich genommen.“

Für sein Durchhaltevermögen wurde er immerhin mit 15.000 Euro entschädigt.

Der Rote Planet nimmt alles nicht so schwer

Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.
Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.

Der Mars ist von der Sonne aus gesehen der vierte Planet und somit Nachbar der Erde. Er gilt als erdähnlich, ist aber nur halb so groß (Durchmesser) - die Erde ist zehnmal schwerer.

Die Fallbeschleunigung beträgt nur 38 Prozent der irdischen, somit ist auch die Schwerkraft äußerst gering.

Der „Rote Planet“ verdankt seine Farbe Eisenoxid-Staub (Rost), der sich in der geringen Kohlendioxid-Atmosphäre verteilt hat.

Der Mars besitzt zwei kleine Monde: Phobus und Deimos (Furcht und Schrecken).

Die Temperaturen erreichen tagsüber am Äquator 20 ° Celsius, der Durchschnitt liegt aber bei -55 °.

Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.
Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.

Fotos: DLR, imago/Colourbox

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

Neu

Boote treiben brennend auf der Spree

Neu

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

Neu

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

Neu

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

Neu

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

788

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.484
Anzeige

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

4.357

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

7.351

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

4.485

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.489
Anzeige

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.175

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

4.744

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

3.051
Anzeige

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

7.667

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

4.511

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

4.548

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

4.391

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

593

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

10.257

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

6.418
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.536

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

21.838
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

873

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

10.038

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

3.544

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

18.195

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

3.570

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

3.904

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

8.225

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

7.459

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

4.279

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

2.336

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

298

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

8.279

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.764

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

10.130

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

6.526

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

1.124

Fortsetzung: Amazon Prime plant zweite Schweighöfer-Staffel

650

Gruppe vergewaltigt 15-Jährige und streamt die Tat live auf Facebook

9.221

Zwei Grundschüler sterben bei Massenpanik

3.218

Was ist ihr zugestoßen? Handy der vermissten Malina gefunden

8.011

Truck-Anhänger mit 9000 Flaschen Alkohol abgefackelt

2.331

OWL ist ab Mittwoch Bundespräsident: Steinmeier wird vereidigt

218
Update

Doppeltes Babyglück: Hartmann und Testroet von Dynamo sind Vater!

11.508

Vater zündet dreijährige Tochter an, weil sie "zu hübsch ist"

24.960

Bagelicious! Hier jongliert Plus-Size-Model Ashley Graham ihre Brüste

6.571

Hier steckt ein Dieb in einem Fenster fest

3.600

Die Akte Schulz: Das wird dem Kanzler-Kandidaten der SPD vorgeworfen

6.081

Polizei überführt Dieb wegen eines verräterischen Details in seinem Blut

2.840

Das Killer-Krokodil ist endlich geschnappt!

3.280

31-Jähriger sticht seine Mutter mit Messer nieder

4.415

Herr der Fliegen! Dieser Sachse untersucht Tierchen auf Leichen

1.653