Schwerer Unfall bei Indy 500: Auto fliegt durch die Luft!

Top

Explosion reißt Außenwände eines Hauses weg

Top

Amoklauf! 35-Jähriger erschießt acht Menschen

4.090

Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

721
5.217

Sachse bekommt 15.000 Euro für 60 Tage Bettruhe

Leipzig/Köln - Ein Leipziger hat jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen, wie es ist zum Mars zu fliegen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.
Bitte hüpfen Sie im Liegen! Für Proband R gab es 60 Tage Bettruhe.

Von Jan Berger

Leipzig/Köln - Was passiert mit meinem Körper, wenn ich zum Mars fliege? Ein Leipziger hat das jetzt am eigenen Leibe erfahren dürfen. Im Auftrag der ESA war er 60 Tage lang „Testlieger“ im Forschungslabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Während dieser Zeit lag sein Kopf tiefer als die Füße - durch die konstante Bettruhe wurde die Schwerelosigkeit simuliert.

Sobald die Erdanziehungskraft nicht mehr auf den Menschen wirkt, fließt die Körperflüssigkeit viel stärker in Richtung des Kopfes. Muskelgewebe baut sich ab, die Knochen ebenfalls.

Für ausgedehnte Weltraummissionen - etwa die Besiedlung des Mars - müssen diese Auswirkungen und mögliche Gegenmaßnahmen genau untersucht werden.

Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.
Auf dem Trainingsrad aufrecht sitzen durfte er erst wieder nach der Liegephase.

Junger Mann zum Hinlegen gesucht - über 1000 Bewerber wollten an der Langzeitstudie teilnehmen.

Architekt Marco L. (40) aus Leipzig gehörte zu den 24 Auserwählten: „Mich fasziniert der Gedanke, dass die Menschen das All erobern. So kann ich als eine Art Pionier meinen Beitrag leisten.“

Als „Proband R“ kam er ins DLR-Forschungslabor Envihab in Köln. Doch die Bedingungen haben es in sich. Alexandra Noppe vom DLR-Studienteam: „Um die physiologischen Veränderungen im All auch auf der Erde untersuchen zu können, wird Bettruhe in 6-Grad-Kopftieflage genutzt.“

Aufstehen verboten!

Bei Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Freizeit - immer muss der Kopf tiefer liegen und mindestens eine Schulter auf der Matratze sein.

Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.
Für die ESA sollte unter anderem erforscht werden, ob gezieltes Training den Muskelabbau reduzieren kann.

Dauerliegen ist selbst für leidenschaftliche Faulenzer kein Traumjob.

In der ersten Woche hatte Proband R dann auch die meisten Probleme: „Ich musste sehr oft aufs Klo, der Körper braucht beim Liegen wohl weniger Wasser. Und ich bin drei Zentimeter gewachsen!“ Die Rücken- und Kopfschmerzen, der Druck auf den Augen haben sich dann aber bald gegeben.

Ständig waren Wissenschaftler-Teams um ihn herum, prüften alle Veränderungen, unternahmen vielfältige Tests.

Der genaue Zweck der Studie: Die ESA möchte wissen, ob sich durch bestimmte Trainingsformen die Körperabbauprozesse reduzieren lassen.

Proband R gehörte zu dieser Trainingsgruppe. Fast täglich durfte er - freilich noch immer liegend - für einige Minuten intensiven Sport treiben.

Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.
Das Forschungszentrum :envihab der DLR in Köln.

Die Probanden der Kontrollgruppe blieben trainingsfrei.

Langeweile kam niemals auf. Weil Marco L. ohnehin meist am Computer arbeitet, konnte er während des Experiments sogar seinen Job erledigen. Und zwischendurch besuchten ihn hochrangige ESA- und NASA-Vertreter, interessierten sich ernsthaft für sein Befinden:

„Sogar die Raumfahrer Reinhold Ewald und Andreas Mogensen standen vor meinem Bett - ein absoluter Höhepunkt.“

Nach zwei Monaten war für Proband R. die Zeit der ständig kalten Füße vorbei - er sollte wieder auf eigenen Beinen stehen: „Ich war völlig wackelig, schwankte beim Laufen und war froh, dass ich mich sofort setzen durfte.“

Und der Körper rief: mehr Wasser!

Inzwischen baut Marco L. im Alltag wieder seine Muskeln auf, auch der Kreislauf gewöhnt sich an die normalen Belastungen. Noch immer muss er zu Nachuntersuchungen, das ist Bestandteil der Studie. „Wenn es der Menschheit hilft, habe ich die Strapazen gern auf mich genommen.“

Für sein Durchhaltevermögen wurde er immerhin mit 15.000 Euro entschädigt.

Der Rote Planet nimmt alles nicht so schwer

Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.
Der Mars gilt als kleiner, kalter Bruder unserer Erde.

Der Mars ist von der Sonne aus gesehen der vierte Planet und somit Nachbar der Erde. Er gilt als erdähnlich, ist aber nur halb so groß (Durchmesser) - die Erde ist zehnmal schwerer.

Die Fallbeschleunigung beträgt nur 38 Prozent der irdischen, somit ist auch die Schwerkraft äußerst gering.

Der „Rote Planet“ verdankt seine Farbe Eisenoxid-Staub (Rost), der sich in der geringen Kohlendioxid-Atmosphäre verteilt hat.

Der Mars besitzt zwei kleine Monde: Phobus und Deimos (Furcht und Schrecken).

Die Temperaturen erreichen tagsüber am Äquator 20 ° Celsius, der Durchschnitt liegt aber bei -55 °.

Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.
Wann gibt es die ersten Menschen auf dem Mars? Die Vision könnte bald Wirklichkeit werden.

Fotos: DLR, imago/Colourbox

So schwer hat es BVB-Star Marco Reus diesmal erwischt

4.026

Ungenießbar! Schlange würgt eine ganze Plastikflasche raus

2.468

Stehen bald diese Roboter statt Pfarrer in den Kirchen?

594

Fahndung! Mädchen greift zwei Kinder mit Messer an

5.229

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.992
Anzeige

Dieses musikalische Meisterwerk wird heute 50 Jahre alt!

795

Hate wie bei Sarah Lombardi? So rechtfertigt sich GZSZ-Jörn!

11.797

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.798
Anzeige

Hier ist ein vermisster Junge in einem Gangsta-Rap-Video zu sehen

6.706

Betrüger versuchen Tote von Manchester zu missbrauchen

5.881

Unter Drogen! Fashion-Model schrottet Luxusschlitten

1.729

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.493
Anzeige

Zoff unter C-Promis: Melanie Müller disst Ballermann-Kollegen!

2.461

Sorge um Vanessa Mai: Sie wiegt nur noch 48 Kilo!

4.700

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.998
Anzeige

Unwettergefahr! Die nächsten Tage werden richtig ungemütlich

20.334

Linken-Politiker will sexy Werbung in der Stadt verbieten

1.452

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

8.128
Anzeige

Tod am U-Bahnhof: 21-Jähriger wird von Zug mitgeschleift

2.875

Jetzt spricht das Antisemitismus-Opfer von einer Berliner Schule

2.927

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.435
Anzeige

Lastwagen rollt in Wohnhaus! 120.000 Euro Schaden

8.886

Parteirivalen wollen Direktkandidatur von AfD-Petry verhindern

1.692

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.798
Anzeige

Mit diesem Foto sorgt Cathy Hummels für Spekulationen!

8.521

Linksradikale versuchen drei Festgenommene zu befreien

5.305

"Billigster Dreck" - Aldi-Steak löst heftige Debatte im Netz aus

16.676

BVG planen Offensive gegen Schwarzfahrer in Bussen

603

Hertha feiert den Dortmunder Pokalsieg

391

Vom Winde verweht: Motorradfahrer verliert 9000 Euro

6.069

Darum sorgt dieses Hochzeits-Foto nur für Gelächter

17.724

Ablehnung? Daniela Katzenberger hält sich von anderen Müttern fern

10.620

Dieses Foto zeigt den Manchester-Bomber, kurz bevor er sich in die Luft sprengt

4.949

Männer quälen Alligator mit Bier und füllen ihn ab

5.063

Clan-Fehde! 80 Menschen prügeln sich und bewerfen Polizisten mit Flaschen

8.191

Nachbarn rufen Polizei wegen randalierendem Mann. Kurz darauf ist er tot

8.040

Berliner Polizei fährt teilweise noch mit Autos aus den 80ern

1.324

Helene Fischer gnadenlos ausgebuht! ARD muss Mikros leiser machen

38.915

Berliner Polizei zieht positive Pokalfinal-Bilanz

166

Wegen dieses Fehlers waren plötzlich all ihre Fotos auf dem iPhone weg

5.058

Nach erneutem Pyro-Ärger: DFB spricht von "krimineller Energie"

11.025

Nackter liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

5.119

Vorfahrt genommen: 21-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

13.681

Einbruch ins Finanzamt: Mann will nicht sprechen

3.707

Nach Melanie Müller: Bald ein Baby für Micaela Schäfer?

3.178

Er sehnt sich nach seinen Delfinen: Benjamin braucht Eure Hilfe!

2.886

2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

1.625

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

5.441

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

2.556

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

2.530

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

6.332

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

8.466

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

5.749

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

930

Von dieser Katze bekommt man Albträume

5.776