Terminkollision! Was wird mit John Kelly zum "Let's Dance"-Auftakt?

Köln - Am Freitag ist es mal wieder soweit. Früher als je zuvor startet die neue Staffel von Let's Dance. Mit John Kelly (52) geht auch ein Mitglied der Kelly Family an den Start. Bevor der 52-Jährige in die Tanzschuhe schlüpft, muss er jedoch erstmal das Problem einer Terminkollision lösen.

John Kelly (52) wird das Tanzbein schwingen, auch wenn er ein Konzert vorher noch absolvieren muss.
John Kelly (52) wird das Tanzbein schwingen, auch wenn er ein Konzert vorher noch absolvieren muss.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Freitag, dem 21. Februar, gibt die Kelly Family in Rotterdam ein Konzert, das am selben Tag wie der Staffel-Beginn vom RTL-Tanz-Format stattfindet.

Anlässlich dessen hat TV-Sender RTL die Frage gestellt? Schafft er es überhaupt rechtzeitig nach Köln ins 'Let's-Dance'-Studio?".

Alle John-Kelly-Fans können in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ganz beruhigt schlafen gehen.

John Michael Kelly (52) war in den Tagen vor der Kennenlern-Show bereits bei allen Proben dabei. Am Freitag wird er unmittelbar nach dem Konzert in Rotterdam gen Köln fliegen und mit Verspätung im "Let's Dance"-Studio erwartet.

Bei den Gruppentänzen werden Martin Klempnow, Ailton, John Kely sowie Renata Luisin, Marta Arndt und Regina Luca zu "Save Your Kisses For Me" von Brotherhood of Man gemeinsam das "Quickstep-Tanzbein schwingen.

Ausgestrahlt wird Let's Dance am Freitagabend ab 20.15 Uhr auf RTL.

Auf seinem Instagram-Profil nimmt John Kelly bereits Tanzhaltung ein

Gewohnt kritisch nimmt die Jury bestehend aus Jorge González (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi die Darbietungen unter die Lupe.
Gewohnt kritisch nimmt die Jury bestehend aus Jorge González (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi die Darbietungen unter die Lupe.  © TVNOW / Gregorowius

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0