Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer

Köln - Am Freitagabend dürfte sich der ein oder andere "Let's Dance"-Fan durchaus wundern: Die RTL-Tanzshow ist ab sofort nämlich deutlich eher vorbei als gewohnt.

Diese zehn Tanzpaare kämpfen bei "Let's Dance" noch um den Titel.
Diese zehn Tanzpaare kämpfen bei "Let's Dance" noch um den Titel.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Echte Fans der Sendung kennen den Grund, eine Sprecherin des Senders erklärte noch einmal gegenüber dem Express: "Das ist ein alter Hut und wird schon seit Jahren so gesendet… Weniger Kandidaten, weniger Tänze, weniger Sendezeit."

Statt um Mitternacht ist die Show also in den nächsten Wochen bereits 23.15 Uhr vorbei. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Wen das Tanzfieber nicht loslässt, kann anschließend einfach dranbleiben und das Exclusiv Spezial mit Frauke Ludowig direkt vom "Let's Dance"-Parkett verfolgen und viele spannende Einblicke hinter die Kulissen erhaschen.

Aber ob nun 45 Minuten mehr oder weniger: Am Ende muss trotzdem eins der verbliebenen zehn Tanzpaare die Show verlassen.

In der letzten Woche traf es Promi-Koch Chakall (TAG24 berichtete). Wer diese Woche dran glauben muss, lässt sich absolut nicht abschätzen. Schließlich hatten die Promis wieder eine weitere Woche Zeit, um sich im Training bestens auf die neuen Tänze und Choreos vorzubereiten.

Nach dem 90er-Special in der letzten Woche, lautet das Motto am Freitagabend 2000er. Barbara Meier (31), die in der letzten Folge wegen des plötzlichen Todes ihrer geliebten Oma eine Pause einlegte, meldet sich nun zusammen mit ihrem Tanzpartner Sergiu Luca (35) und einem Cha Cha Cha zu "Daylight In Your Eyes" von den No Angels zurück. Ob sie den Vorsprung der übrigen Kandidaten aufholen kann? Die Konkurrenz schläft schließlich nicht.

Wer kann die kritische Jury am Freitagabend überzeugen?
Wer kann die kritische Jury am Freitagabend überzeugen?  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Hier findet Ihr die Tänze und Songs der übrigen Tanzpaare:

  • Bela Klentze (29) und Oana Nechiti (30): Slowfox zu "Wire to Wire" von Razorlight
  • Charlotte Würdig (39) und Valentin Lusin (31): Samba zu "La Tortura" von Shakira
  • Ingolf Lück (59) und Ekaterina Leonova (30): Quickstep zu "Country Roads" von Hermes House Band
  • Iris Mareike Steen (26) und Christian Polanc (39): Cha Cha Cha zu "I'm Outta Love" von Anastacia
  • Jimi Blue Ochsenknecht (26) und Renata Lusin (30): Rumba zu "Weinst Du?" von Echt
  • Judith Williams (45) und Erich Klann (30): Salsa zu "Aguanile" von Marc Anthony
  • Julia Dietze (36) und Massimo Sinató (37): Tango zu "Tainted Love" von Soft Cell/Marilyn Manson
  • Roman Lochmann (18) und Katja Kalugina (24): Paso Doble zu "Bring Me To Life" von Evanescence
  • Moderator Thomas Hermanns (55) und Regina Luca (29): Jive zu "Shake It" von Metro Station

Es wird also wieder spannend: Wer kann Jury und Publikum überzeugen und sich sein Ticket für die nächste Show sichern? Das erfahren wir am Freitagabend immerhin schon eine dreiviertel Stunde früher.

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0