Bayer und Lanxess verkaufen Chemiepark Currenta ins Ausland! 468
"Unteilbar"-Demo in Dresden: 35.000 Menschen in der Stadt unterwegs Top Live
Unfall in Weimar: "Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz schwer verunglückt Top
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 139.328 Anzeige
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs Top
468

Bayer und Lanxess verkaufen Chemiepark Currenta ins Ausland!

3200 Mitarbeiter betroffen

Der Chemiepark-Betreiber Currenta gehörte bislang Bayer und Lanxess. Jetzt wird das Unternehmen mit drei Standorten verkauft.

Köln/Leverkusen - Bayer und Lanxess verkaufen den Chemieparkbetreiber Currenta ins Ausland. Dies teilten die beiden Dax und MDax-Konzerne am Dienstagabend mit. Currenta betreibt die Chemieparks in Leverkusen, Krefeld-Uerdingen und in Dormagen. An den Standorten arbeiten laut Currenta 3200 Mitarbeiter.

Bayer und Lanxess verkaufen den Chemieparkbetreiber Currenta.
Bayer und Lanxess verkaufen den Chemieparkbetreiber Currenta.

Das Unternehmen geht für insgesamt 3,5 Milliarden Euro inklusive Schulden an Macquarie Infrastructure and Real Assets, eine Fondstochter der australischen Investmentbank Macquarie.

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hatte 60 Prozent an dem Unternehmen gehalten, die ehemalige Tochter Lanxess 40 Prozent. Bayer hatte zuvor bereits angekündigt, einem Verkauf seines Anteils nahe gekommen zu sein.

Lanxess-Chef Matthias Zachert dagegen hatte betont, Eigentümer des Parkbetreibers bleiben zu wollen, weil dieser als Dienstleister für den Chemiekonzern wichtig sei.

Nun sagte er der gemeinsamen Mitteilung zufolge, mit dem Verkauf erhalte Lanxess "zusätzlichen finanziellen Spielraum, um unseren Wachstumskurs in der Spezialchemie voranzutreiben".

Bayer-Konzern streicht Stellen

Der Pharma- und Agrarchemie-Konzern Bayer hatte im April 2019 angekündigt, den Rotstift zu zücke. Bayer wollte in Deutschland 4500 Stellen streichen.

Das ist etwa jede siebte Stelle, hierzulande hat der Konzern bisher noch 32 100 Stellen. Damit wolle man die "Wettbewerbsfähigkeit verbessern und die Profitabilität steigern", sagte ein Konzernsprecher am Dienstag in Leverkusen.

Der Konzern wolle "schlanker, schneller und flexibler" werden. Die Stellen sollen unter anderem über Abfindungen abgebaut werden. Betriebsbedingte Kündigungen bei Bayer sind in Deutschland ohnehin bis Ende 2025 ausgeschlossen.

Der Verkaufspreis liegt bei 3,5 Milliarden Euro.
Der Verkaufspreis liegt bei 3,5 Milliarden Euro.

Fotos: DPA

MediaMarkt: Diesen Sonntag gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 8.867 Anzeige
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode Neu
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.556 Anzeige
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren Neu
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 2.024
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 2.466
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt Anzeige
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 571
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 534
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 3.453
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 63
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 704
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 1.880
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 557
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 1.380
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 3.506
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 719
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 19.918
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 153
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 1.780
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 836
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 966
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 6.124
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 9.414
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 1.103
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.168
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 3.538
Auto kracht in Wohnmobil: Junge (12) schwebt in Lebensgefahr 4.669
Nicht zu fassen, wer hier ein Paket von der Veranda klaut! 1.762
Völlig irre: Frau fährt auf Autobahn, da trifft ein Laptop ihren Wagen! 1.283
Tragischer Unfall: Kleinkind (3) wird von Traktor überrollt und getötet 12.227
Krawalle beim G7-Gipfel? Drei junge Deutsche in Frankreich verurteilt 706
Radfahrer erschießt Mann in Berlin: Zeugin spricht von "Hinrichtung" 2.996
Uschi Glas verrät Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben 2.032
Tokio Hotels "Summercamp 2019" in Ferropolis: Das macht die Tickets so teuer 4.872
Horror-Crash: Jugendliche fragt im Krankenhaus wiederholt nach totem Freund 9.319
Horror-Mutter: Drogenabhängige Frau bringt Baby zur Welt, unfassbar, was sie dann tut 7.889
Shirin David posiert splitternackt und bekommt üblen Shitstorm! 3.254
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche 965
Nach HSV-Abgang: Lasogga feiert Traum-Debüt in Katar 1.473
Fünf Menschen starben bei BASF-Explosion: Hatte Schweißer einen Blackout? 8.954
Schlimmes Familiendrama: Ehemalige TV-Praktikantin und Bruder werden von eigener Mutter erschossen 8.740
Joker gegen Schalke: Coutinho startet auf der Bank 145
"Soll Laura doch verrecken!" Katrin polarisiert die GZSZ-Fans 25.147
Zahlen einer ganz großen Karriere: Peter Maffay sammelt Rekorde 735
Fast Doppelt so viel Pfand für eine Flasche: Wie teuer wird Bier jetzt? 10.309