Kölner werden Opfer einer Raubattacke in der City

Köln – Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls am Samstagabend auf dem Brüsseler Platz in Köln.

Zwei Kölner (19) wurden am Samstagabend auf dem Brüsseler Platz in Köln beraubt (Symbolbild).
Zwei Kölner (19) wurden am Samstagabend auf dem Brüsseler Platz in Köln beraubt (Symbolbild).  © 123RF/nito500

Wie die Polizei am Sonntagmittag berichtete, ereignete sich der Vorfall gegen 21 Uhr. Zwei junge Männer (19) seien auf eine etwa zehnköpfige Gruppe getroffen.

Zunächst seien sie nach Zigaretten gefragt worden. Schnell folgte jedoch die aggressive Forderung nach Bargeld.

Als die beiden Kölner sich verweigerten, schlugen die Täter auf sie ein. Zudem gelang es ihnen, ein Portemonnaie zu erbeuten.

Mit der übersichtlichen Beute von 35 Euro flüchteten die Täter.

Die Verdächtigen werden von den Überfallenen folgendermaßen beschrieben:

  • Südländisches Aussehen
  • etwa 17 bis 20 Jahre alt
  • vermutlich aus Porz
  • die meisten trugen Jacken der Marke "Wellensteyn" bzw. ähnlich aussehende Jacken.

Die Polizei hofft auf Zeugen der Tat. Diese melden sich mit ihren Hinweisen bitte telefonisch unter der Nummer 0221-2290.

Die Polizei hofft auf Zeugen des Raubüberfalls in der Kölner City.
Die Polizei hofft auf Zeugen des Raubüberfalls in der Kölner City.  © 123rf/Bjoern Wylezich

Titelfoto: 123RF/nito500

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0