Mallorca: Jürgen Milski stürzt von Ballermann-Bühne, doch seine Fans zweifeln an seiner Begründung

Köln/Mallorca – Der Schlagersänger Jürgen Milski (55) ist bei einem Ballermann-Auftritt im "Oberbayern" von der Bühne gestürzt.

Jürgen Milski (55) ist ganz schön tapfer gewesen.
Jürgen Milski (55) ist ganz schön tapfer gewesen.  © Jens Kalaene/dpa/Instagram: juergen.milski

"Viele Menschen beneiden uns Ballermann-Künstler weil wir dort arbeiten dürfen wo sie Urlaub machen..aber Ballermann-Künstler kann auch sehr gefährlich sein", fasst der Mallorca-Star seinen Unfall auf Malle zusammen.

Wie er auf Instagram erzählt, wurde er von hysterischen Fans über die Bühnen-Barriere gezogen: "Ein paar übermütige Fans meinten sie müßten an meinem t-Shirt zupfen!"

Im Video kann man deutlich erkennen, wie Jürgen Milski plötzlich von hinten auf den Boden fällt. Der Sturz sieht ziemlich schmerzhaft aus, doch er zieht es durch und bringt die Fans in der mallorquinischen Disko weiter zum Glühen.

Jan Leyk schießt gegen Joko Winterscheidt und Co.: "Lasst die Kinder aus dem Spiel"
Unterhaltung Jan Leyk schießt gegen Joko Winterscheidt und Co.: "Lasst die Kinder aus dem Spiel"

Im Nachhinein wird klar, dass Jürgen nicht ohne Verletzungen davon gekommen ist. Nur wenige Stunden später tritt der 55-Jährige dennoch wieder im "Bierkönig" auf.

"Dank starker Schmerzmittel findet der Auftritt heute Nacht um 24 Uhr im Bierkönig natürlich wie geplant statt!", hatte der Sänger angekündigt.

Doch jetzt sind sich die Fans unsicher, ob tatsächlich einer an seinem Shirt gezogen hat: "Also ich habe mir das Video jetzt 3000 mal angeschaut und konnte nicht feststellen, dass da jemand an deinem Shirt zieht. Na ja passiert mal", "War das nicht ein missglückter crowdsurfversuch?" oder "Zuviel Elan, oder Gleichgewicht verloren 🙈", schreiben seine Follower unter dem Video-Clip.

Wie auch immer es zu dem Unfall kommen konnte: Dank Medikamenten will der Party-Sänger am Samstagabend erneut Gas geben und steht in Duisburg Wedau auf der Bühne.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa/Instagram: juergen.milski

Mehr zum Thema Promis & Stars: