Mega-Crash auf der A4: Zwei Menschen verletzt!

Köln/Aachen – Ein Lkw ist am Dienstagmorgen auf der A4 auf einen Kleintransporter aufgefahren und hat ihn unter einen Sattelzug geschoben.

Nach dem Unfall ist die A4 in Richtung Köln zwischen Merheim und dem Kreuz Köln-Ost gesperrt.
Nach dem Unfall ist die A4 in Richtung Köln zwischen Merheim und dem Kreuz Köln-Ost gesperrt.  © Markus Gerres

Die Feuerwehr wurde gegen 10 Uhr zu dem schweren Verkehrsunfall alarmiert.

Der Fahrer (23) des Kleintransporters wurde bei dem Crash schwerst verletzt und muss aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Der 28-jähriger Lkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei waren die drei beteiligten Fahrzeuge bei stockendem Verkehr in Richtung Köln unterwegs.

Die A4 zwischen Köln-Merheim und dem Autobahnkreuz Ost blieb 90 Minuten gesperrt. Es entstand ein circa sechs Kilometer langer Stau.

Aktuell laufen die Bergungsarbeiten.
Aktuell laufen die Bergungsarbeiten.  © Jan Ohmen

Titelfoto: Markus Gerres

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0