Schwerer Unfall auf A4: Sattelzüge krachen aufeinander

Köln – Am Dienstagmittag kam es auf der A4 zwischen Elsdorf und Merzenich zu einem schweren Unfall. Ein Sattelzug rammte dabei einen liegengebliebenen LKW.

Der mit Metallringen beladene Sattelzug wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Der mit Metallringen beladene Sattelzug wurde bei dem Unfall stark beschädigt.  © Thomas Kraus

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 12.20 zu dem Unfall.

Der in Richtung Aachen fahrende Sattelzug blieb laut ersten Ermittlungen wegen eines geplatzten Reifen liegen.

Der Fahrer des mit Metallringen beladenen Sattelzuges rammte den anderen LKW woraufhin sich die Ladung beider Fahrzeuge auf die drei Fahrstreifen verteilte. Die Ladung des anderen LKW bestand aus Autofelgen.

Laut Mitteilung der Polizei erlitt der Unfallverursacher beim Zusammenstoß leichte Verletzungen. Wie Fotos vom Unfallort zeigen, wurde sein LKW dabei stark beschädigt.

Die Unfallermittlung vor Ort und die Bergungen dauern noch bis voraussichtlich 19 Uhr an.

Derzeit ist deshalb nur eine Spur frei.

Bergungsarbeiten auf der A4 nach einem Unfall.
Bergungsarbeiten auf der A4 nach einem Unfall.  © Thomas Kraus

Titelfoto: Thomas Kraus

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0