Illegales Autorennen mit Mietwagen? Mitarbeiter haben jetzt Ärger am Hals!

Köln – Zwei Mitarbeiter einer Autovermietung sind mit Leihwagen durch die Kölner Innenstadt gerast.

Mit quietschenden Reifen nutzten die Raser jede Lücke zum Wechsel der Fahrstreifen und überholten dabei rechts und links.
Mit quietschenden Reifen nutzten die Raser jede Lücke zum Wechsel der Fahrstreifen und überholten dabei rechts und links.  © 123RF

Die Polizei beendete das Rennen der Männer. Ihre Führerscheine und Handys wurden eingezogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Zeugen hatten am Mittwoch beobachtet, wie die 22 und 44 Jahre alten Männer mit hochmotorisierten Autos durch den fließenden Verkehr rasten.

Sie hätten jede Lücke für Spurwechsel genutzt, teilte die Polizei mit.

Gegen beide Fahrer wird jetzt wegen eines illegalen Kraftfahrzeugrennens ermittelt. Die Autos brachte die Polizei zum Arbeitgeber der Männer zurück.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0