Adrenalin pur! Jetzt hebt Carmen Geiss endgültig ab

Köln – Millionärsgattin Carmen wagt das Abenteuer und springt aus waghalsiger Höhe in den Abgrund von Monaco.

Man ist nie zu alt für einen Fallschirm-Sprung!
Man ist nie zu alt für einen Fallschirm-Sprung!  © Screenshot Instagram: carmengeiss_1965

"Ich glaube ich hebe endgültig ab. Aber zum Glück weiß ich ja wie man landet 🙈🙈😂😂😂😂#fallschirmsprung #cotedazur #monaco #fliegen #sonne #meer #strand", schreibt die 53-Jährige zu ihrem Bild.

Ihre Fans sind ganz beeindruckt und kommentieren den Fallschirm-Sprung so: "Alle Achtung Carmen, ich würde mich das nicht trauen. Dafür bekommst den Daumen nach oben 👍🏻👍🏻👍🏻", "Mutig".

Und auch Ehemann Robert kommentiert es mit: "Ich glaube es hat Spaß gemacht".

Ein Kamera-Team hatte Carmen dabei begleitet. Es könnte also sein, dass ihren mutigen Sturz demnächst im Rahmen der Doku-Soap "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" zu sehen sein wird.

Was so leicht aussieht, ist dennoch nichts für schwache Nerven.

Titelfoto: Screenshot Instagram: carmengeiss_1965


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0