Nach "Tagesthemen"-Kommentar zu AfD:Morddrohung gegen WDR-Mann! 4.481
Der Soli wird abgeschafft, aber nicht alle Steuerzahler können sich freuen Top
Lilo will "Stricher" Joey bei Promi Big Brother loswerden: "Wieso kriegen wir den nicht weg?" Top
Warnschüsse der Polizei! Schwere Krawalle vor Champions-League-Quali-Spiel in Bern Neu
Zug kracht in Auto: Fahrer tot! Neu
4.481

Nach "Tagesthemen"-Kommentar zu AfD:Morddrohung gegen WDR-Mann!

WDR stellt Strafanzeige

Der WDR stellt Strafanzeige, nachdem der Journalist Georg Restle nach AfD-kritischem Kommentar in den „Tagesthemen“ Morddrohung erhalten hat.

Köln - Wegen einer Morddrohung gegen einen Journalisten des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hat der Sender Strafanzeige gestellt.

Der WDR-Journalist hat nach einem kritischen Kommentar zur AfD eine Morddrohung erhalten.
Der WDR-Journalist hat nach einem kritischen Kommentar zur AfD eine Morddrohung erhalten.

Laut Angaben vom Freitag geht es um Beschimpfungen gegen den Leiter der WDR-Redaktion "Monitor", Georg Restle.

Restle hatte am 11. Juli in einem Kommentar für die "Tagesthemen" im Ersten kritisch gegen die AfD Stellung bezogen. So bezeichnete der Journalist die Partei damals als "parlamentarischen Arm" der Identitären Bewegung - die AfD müsse als "rechtsextremistisch" eingestuft werden, forderte er weiter.

Zum genauen Inhalt des Drohschreibens wurde zunächst nichts bekannt. "Das Schreiben ist dem Anschein nach dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen", berichtete eine WDR-Sprecherin in Köln.

WDR-Intendant Tom Buhrow sagte zu dem Geschehen: "Dass es eine Morddrohung gegen einen unserer Journalisten gibt, entsetzt und erschüttert mich. Georg Restle ist ein ausgezeichneter investigativer Journalist, der die politische Landschaft in Deutschland kritisch begleitet."

"Wir verurteilen die widerliche Morddrohung gegen den Journalisten Georg Restle und stehen an seiner Seite", teilte Frank Stach, Vorsitzender des nordrhein-westfälischen Landesverbands des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV-NRW), am Freitagabend mit.

Der Fall Lübcke habe erst vor wenigen Wochen gezeigt, wohin Hass führen könne. "Es muss konsequent gegen Brandstifter vorgegangen werden, die Hass den Boden bereiten", sagte er weiter.

Der hessische Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) war am 2. Juni in seinem Haus im Landkreis Kassel erschossen worden (TAG24 berichtete). Der Generalbundesanwalt geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus.

AfD-Chef bezeichnet Journalisten als "totalitären Schurken"

AfD-Chef Jörg Meuthen griff Restle nach dessen Kommentar scharf an.
AfD-Chef Jörg Meuthen griff Restle nach dessen Kommentar scharf an.

Der AfD-kritische Kommentar von Restle war bei der angegriffenen Partei auf massive Kritik gestoßen.

AfD-Chef Jörg Meuthen, sagte über Restle in einer Rede: "Es würde mich wirklich mal interessieren, was eigentlich geschehen würde, wenn sagen wir mal ein Georg Restle von der ARD oder ein Johannes Kahrs von der SPD hier in Cottbus auf diesem Platz ihre absurde Forderung nach einem Verbot der AfD und damit der einzigen wahren Opposition in diesem Land öffentlich wiederholen würden. Ich glaub', ich weiß, was dann passieren würde, denen würde ein mehrtausendfaches lautes 'Haut ab' entgegenschallen."

Solches Rufen, so Meuthen, sei "auch die einzig richtige Antwort für solche abstoßenden Feinde der Demokratie und für Feinde der Freiheit der Meinung und der freien Meinungsäußerung. Mit uns nicht, mit uns nicht, ihr totalitären Schurken, mit uns macht ihr das nicht."

Restle hatte darauf auf Twitter gekontert: "AfD-Bundessprecher außer Rand und Band: 'Totalitärer Schurke' und 'abstoßender Feind der Demokratie', nennt mich @Joerg_Meuthen beim #AfD-Wahlkampfauftakt in #Cottbus. Zeigt erneut: 'Gemäßigt' ist da (schon lange) nichts mehr."

Zu den Äußerungen Restles sagte der medienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin E. Renner: "Wer ein derartiges Agieren eines öffentlich-rechtlichen Senders gutheißt, den darf man wohl getrost als 'linksradikal' bezeichnen. In unserem Kampf für demokratische Institutionen prüfen wir derzeit weitere Schritte, um Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu ihrem Recht zu verhelfen."

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.247 Anzeige
"Bachelor in Paradise: Nach Korb von Gerda sucht auch Serkan sein Glück im Paradies Neu
Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.253 Anzeige
Justizskandal um "King Abode": Gericht grübelt plötzlich über wahres Alter des Bautzner Krawallflüchtlings Neu Update
Über 300 Menschen an Bord: Feuer tötet Mann auf Kreuzfahrtschiff Neu
FC Bayern sucht einen Sechser: 40-Millionen-Mann im Visier, Berater lässt aufhorchen Neu
Flammen-Inferno in Suchtklinik: Ein Mensch mit schwersten Brandverletzungen Neu
36-Jährige in Tornesch getötet: Polizei schweigt zu Hintergründen Neu
"Sie lag in ihrem eigenen Blut": Warum musste die junge Frau auf dem Reiterhof sterben? Neu
Alpinist (21) stürzt 250 Meter tief in den Tod Neu
Polizei ratlos: Wo versteckt sich das Schweriner Stachelschwein? Neu
Sneaker-Battle: Händler sagt Online-Betrügern den Kampf an Neu
Stau und volle Züge zum Ferienende: Urlauber wollen jetzt alle nach Hause Neu
Welche sexy Promi-Lady lässt hier so tief blicken? Neu
Trotz Kuss: Bachelorette lässt David kurz vor Dreamdate abblitzen Neu
Transfer-Posse um Bas Dost geht weiter: Eintracht-Vorstand Bobic mit Klartext Neu
Mesale Tolu über Türkei: "Von Pressefreiheit kann keine Rede sein" 480
Das sagt der LKA-Chef zu Hilfssheriff Boris Palmer 1.245
Tod von Mädchen im Irak: Deutsche steht vor Gericht, Verfassungsschützer macht Aussage 113
"Systemsprenger": Das ist der deutsche Hoffnungsträger bei den Oscars 254
Schießerei am Michel! Streit vor "Kebap House" eskaliert 2.093 Update
Annemarie Carpendale postet süßes Foto mit Sohn Mads: Follower sind empört! 26.103
Späti in Bayern: Wie ein kleiner Kiosk das Ladenschluss-Gesetz umgeht 572
Blutiges Beziehungsdrama: Liebespaar soll Leiche zerstückelt und einbetoniert haben 1.335
Theresias Ehemann spricht Klartext: Das geht wirklich bei Promi Big Brother ab 1.811
Warum liegt da Klopapier?! Irre Kunst-Aktion verschandelt Weltkulturerbe 803
Endlich Papa: Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Frau Danielle erwarten erstes Kind 421
Schrecklicher Verdacht: Strangulierte Hilfsarbeiter Reiterhof-Chefin zu Tode? 4.626
Rocco Starks Ex: Sie bereut die Hochzeit! 3.835
AKK startet in heiße Wahlkampfphase in Brandenburg! 264
Zuckersüßes Baby-Foto: BTN-Star ist Papa geworden 1.131
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl 2.548
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden 10.727
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort 36.134
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt 2.130
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze 958
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort 3.828
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster 734
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss 4.785
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 197
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 4.268
Vor Konzert in Dresden: Geschmackloser Empfang für Feine Sahne Fischfilet 55.834 Update
Schülerin vergewaltigt: Mädchen (16) und drei junge Männer müssen in den Knast! 8.153
Schwerer Kutschunfall! Mutter in Lebensgefahr, Töchter verletzt 4.352
Pärchen (22,17) zündet sein halbes Dorf an 4.597
Radfahrer reißt sich bei Unfall Brustwarze ab und lässt sie liegen 3.740
"Ein toller Mann": Welcher Kerl bringt Michelle Hunziker zum Schwärmen? 1.509