Müllgebühren und Straßenreinigung in Köln sollen deutlich teurer werden

Köln - In Köln sollen die Müllgebühren und Gebühren für die Straßenreinigung kräftig steigen. Der Vorschlag der Verwaltung soll im Dezember vom Rat der Stadt Köln beschlossen werden. Für Kölner steigen damit die Nebenkosten für das Wohnen.

Mülltonnen an einem Kölner Straßenrand.
Mülltonnen an einem Kölner Straßenrand.  © Oliver Berg/dpa

Die Abfallgebühren sollen im Durchschnitt um 2,94 Prozent und die Straßenreinigungsgebühren im Durchschnitt um 4,63 Prozent erhöht werden.

So sollen die Kosten der Betriebe gedeckt werden. Erst letztes Jahr wurden die Gebühren für die Straßenreinigung um 3,46 Prozent erhöht, die Gebühren für die Abfallbeseitigung um 1,86 Prozent.

Die Stadtverwaltung argumentiert, dass die Gebühren moderat steigen würden und vergleicht die Gebührenhöhe mit den Verbraucherpreisen.

So seien die Verbraucherpreise seit 2000 um durchschnittlich 1,53 Prozent pro Jahr gestiegen.

Die Abfallgebühren in Köln wurden seitdem um 1,54 Prozent und die Straßenreinigungsgebühren um durchschnittlich 1,75 Prozent pro Jahr erhöht und liegen damit über den allgemeinen Verbraucherpreisen.

Gleichzeitig steigen die Kosten für Müll und Straßenreinigung. Bei den Abfallwirtschaftsbetrieben stiegen allein die Logistikkosten im letzten Jahr um 1,2 Millionen Euro.

Zusätzlich steigen die Kosten für die Mülltrennung in der gelben Tonne. Auch die Kosten für das Sammeln und Entsorgen von Biomüll werde deutlich teurer.

Künftige geplante Abfallgebühren für Köln

Im Vollservice würden 2020 beispielsweise folgende Gebühren anfallen:

  • für eine 60-Liter-Tonne 386,75 Euro (vorher 376,22 Euro)
  • für eine 120-Liter-Tonne 574,37 Euro (vorher 558,35 Euro)

Im Teilservice fielen folgende Gebühren an

  • für eine 60-Liter-Tonne 329,55 Euro (vorher 320,54 Euro)
  • für eine 120-Liter-Tonne 485,66 Euro (vorher 472,01 Euro)

Die Mehrbelastung für eine vierköpfige Familie im Jahr 2020 für Abfallentsorgung und Straßenreinigung liegt in einer Beispielrechnung der Stadt Köln bei 13 Euro (Teilservice) beziehungsweise 14,78 Euro (Vollservice).

Mitarbeiter der Straßenreinigung in Köln.
Mitarbeiter der Straßenreinigung in Köln.  © Oliver Berg/dpa

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Köln Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0