Nach langer Pause: Sommerwetter lädt wieder zum Wasserspaß ein

Köln – Eine neue Hitzewelle kommt nach NRW - und wird wohl viele Badegäste in die Freibäder ziehen. Zum Glück stehen alle Kölner Freibäder wieder bereit.

Nach der Regenfront ist Freibadspaß wieder angesagt.
Nach der Regenfront ist Freibadspaß wieder angesagt.  © Oliver Berg dpa/lnw

Bis zu 30 Grad sind am Wochenende in der Domstadt drin, das schreit nach Abkühlung.

In den vergangenen Tagen mussten die Kölnerinnen und Kölner auf ein Badvergnügen verzichten. Das Wetter war einfach zu schlecht und das Wasser zu kalt.

Doch am kommenden Wochenende und bis einschließlich Ferienende haben alle Freibäder und das Naturfreibad Vingst wieder geöffnet. Das teilten die KölnBäder am Freitag mit.

Die Freibadampel gibt Euch einen Überblick über die Öffnungszeiten. Steht die Ampel auf rot, ist es geschlossen, steht sie auf grün, darf geplanscht werden.

Im Freibad lassen sich die hohen Temperaturen besser ertragen.
Im Freibad lassen sich die hohen Temperaturen besser ertragen.  © Marius Becker/dpa

Titelfoto: Oliver Berg dpa/lnw

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0