Nach SEK-Einsatz am Musical Dome: Randalierer wieder auf freiem Fuß

Köln – Der Mann hatte auf einem Baugerüst randaliert und Gegenstände auf die Straße geworfen.

Der Mann hatte gegen am Mittwochmorgen unbefugt das Gerüst betreten.
Der Mann hatte gegen am Mittwochmorgen unbefugt das Gerüst betreten.  © Charlotte Geille

Der bewaffnete Mann hatte über Stunden die Kölner Polizei in Atem gehalten. (TAG24 berichtete)

Nach dem Zugriff wurde der 42-jährige Pole ins Klinikum Merheim gefahren.

Dort wurde untersucht, ob der Randalierer in eine geschlossene Abteilung der Klinik soll. Doch wie ein Polizeisprecher auf TAG24-Anfrage mitteilte, befindet er sich nun wieder auf freien Fuß.

Laut Mediziner kam eine Einweisung für ihn nicht infrage. In Köln war der Täter polizeilich, noch nie in Erscheinung getreten ist.

Nun muss er sich wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vor Gericht verantworten.

Titelfoto: Charlotte Geille


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0