Favoritensieg beim ESC: Publikum straft Deutschland ab Top "Game of Thrones" ist bald Geschichte: So soll es jetzt weitergehen Top SATURN Dortmund gibt auf viele Marken-Artikel hohe Rabatte! 2.162 Anzeige Feuer auf Autobahn: Wohnmobil von "Bares für Rares"-Star ausgebrannt Top Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 1.789 Anzeige
955

Neun Jahre nach der Katastrophe! Kölner Stadtarchiv-Prozess beginnt

Am Mittwoch beginnt der Prozess um eine der größten Baukatastrophen in Deutschland. 2009 war dort das Stadtarchiv eingestürzt. Zwei Menschen starben.
Rettungskräfte an der Unglücksstelle.
Rettungskräfte an der Unglücksstelle.

Köln - Nach neun Jahren beginnt am Mittwoch der Strafprozess zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs. Fünf Angeklagte müssen sich dafür verantworten, dass das größte deutsche Kommunalarchiv am 3. März 2009 zusammengebrochen war.

Sie sind wegen fahrlässiger Tötung und Baugefährdung angeklagt. Bei dem Unglück kamen zwei Anwohner ums Leben. Der Schaden belief sich nach Angaben der Stadt Köln auf 1,2 Milliarden Euro.

Das Kölner Landgericht steht unter großem Zeitdruck: Das Urteil muss bis zum 2. März 2019 gesprochen sein - sonst ist das Ganze verjährt. Als Grund dafür, dass der Prozess erst so lange nach dem Einsturz beginnt, führt die Staatsanwaltschaft an, dass es äußerst schwierig gewesen sei, in der unter Wasser liegenden Unglücksstelle die Beweise zu sichern.

Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft haben Fehler beim Bau einer neuen U-Bahn-Strecke unter dem Archiv den Einsturz verursacht. Demnach sollen zwei Bauarbeiter beim Ausschachten eines Tunnels auf ein Hindernis gestoßen sein. Anstatt dies der Bauleitung zu melden, hätten sie einfach weitergemacht. Im Schatten des Hindernisses sei dann eine «Erdplombe» entstanden, ein Loch in der unterirdischen Tunnelwand.

Dahinter stauten sich Sand, Kies und Wasser auf. Am Unglückstag sei der Druck schließlich so groß gewesen, dass die Schadstelle nachgegeben habe und der ganze Sand und Kies in die Baugrube gespült worden sei. Dadurch - so die Staatsanwaltschaft - entstand unter dem Archiv ein Vakuum, und es stürzte zusammen. Die beteiligten Baufirmen bestreiten die Vorwürfe. Sie vertreten die Position, dass die Unglücksursache ungeklärt sei.

Dementsprechend könne man auch noch niemanden zur Verantwortung ziehen. Bei den Angeklagten handelt es sich um einen Bauarbeiter und um vier Beschäftigte, die für die Überwachung der Arbeiten zuständig waren.

Rettungskräfte an der Unglücksstelle.
Rettungskräfte an der Unglücksstelle.

Fotos: DPA

"Anne Will" im Ersten: Können Deutschland und die EU Klimaschutz? Top Verona Pooth sauer: Sohn Diego stellt sie bei "Grill den Henssler" bloß Neu Für nur 1 Euro: So günstig kannst Du jetzt durch ganz Hessen reisen! 3.826 Anzeige GNTM: Gewinnt Theresia im Finale den "Personality Award"? Neu Arnold Schwarzenegger brutal von hinten in den Rücken getreten Neu Norma in Neustadt eröffnet neu und überrascht mit tollen Gewinnen! 1.624 Anzeige Kurioser Prozess: Sperrte ein Raser zwei Polizisten in seinem Keller ein? Neu Bayern-Coach Kovac überzeugt: Werde "Vertrag erfüllen"! Neu Bonhof wütet gegen Schiri Gräfe: "Solange ich was zu sagen habe, wird er uns nicht mehr pfeifen! Neu Ohne fühlt sie sich verloren: Danach ist die schöne Penélope Cruz süchtig Neu Fünf Tipps für Euren perfekten Kleingarten Neu
Oliver Pocher speckt bei Let's Dance enorm ab und teilt aus Neu Schock für GZSZ-Alex! Jetzt macht auch er ihm das Leben schwer Neu
Es geht um diesen Zaun: Protest an der deutsch-dänischen Grenze Neu Triple! Manchester City dominiert englischen Fußball weiter nach Belieben! 605 Tragischer Motorrad-Crash: 20-Jähriger tot! 1.109 Braunkohle statt Kirche: Dieses Gotteshaus samt Dorf wird platt gemacht 820 Bittere Tränen nach plötzlichem "GNTM"-Ausstieg: ProSieben bestraft Vanessa 20.141 So süß gesteht Loris Karius Sophia Thomalla seine Liebe! 2.552 Horror-Abschied für Nagelsmann: TSG verspielt in Mainz nach Führung die Europa League! 512 Krönung in der Allianz Arena! FC Bayern schlägt Frankfurt und ist Deutscher Meister 1.394 Gespräche sollen schon laufen! Wann kehrt Anne Wünsche zu "Berlin - Tag & Nacht" zurück? 1.372 "Jung und modern"? FDP-Politikerin irritiert mit Video zur Europawahl 593 Luxuskarre brennt vollständig aus, weil Leute keine Rettungsgasse bilden 2.871 Kleiner Dealer? Fünfjähriger bringt Kokain in den Kindergarten mit 5.525 Video geht viral: Unfassbar, was die Mutter ihrer Tochter zu trinken gibt 3.817 Nächste royale Hochzeit, doch wo ist Meghan? 3.693 Ladenbesitzerin ist schockiert, als sie sieht, was Kundin hinterlässt 4.790 Auto rollt völlig fahrerlos durch Ort und zerstört Blumenladen 1.770 Schreckliches Unglück: Mann will in den 5. Stock klettern und stürzt ab 2.253 Österreich-Diss: Böhmermann kannte Strache-Skandalvideo! 2.284 Sideboob-Alarm! Wer lässt denn hier tief blicken? 3.900 Mit "Axel" bleibt's warm und feucht, doch schwere Unwetter drohen 3.096 Das große GNTM-Finale: Heidi Klum bekommt Besuch von etlichen Promis 583 Bayern auch dank Ribery und Robben Deutscher Meister, BVB trotz Sieg nur Vize 4.313 Update Krise in Österreich: Vizekanzler zieht Konsequenzen aus Video-Affäre 738 Dieser deutsche Schauspieler will "Vereinigten Staaten von Europa" statt EU 638 Mutter schüttet Wodka in Magensonde ihres behinderten Sohnes, weil er quengelt 11.636 "Immer dümmer?" Cathy Hummels sorgt mit neuem Instagram-Post für Diskussion 8.118 Anne Wünsche verbringt den Tag mit ihren Kindern und kassiert Shitstorm 2.542 Fallschirmspringer stoßen in der Luft zusammen: Beide sterben 4.118 Update Jana Ina Zarrella verrät, wer ihr Traummann ist: Es ist nicht Giovanni ...? 2.232 Bachelor-Paar glücklich im Liebesurlaub: Ist Jessi Cooper schwanger? 2.541 Kim Kardashian verrät den Babynamen: Der ist alles andere als normal 1.824 Frau verursacht tödlichen Unfall: Darum lächelt sie auf ihrem Fahndungsfoto 8.777 Vater setzt Tochter ins Auto und zündet es an: Dreijährige verbrennt bei lebendigem Leib 12.383 "Vorläufig abgeschlossen": Polizei erklärt Suche nach Rebecca für beendet! 3.600 "In aller Freundschaft": Claudia Schmutzler fürchtete das Roboter-Messer 8.823 Viele reden davon, doch kaufen wollen es nur wenige: Lidl nimmt Fairtrade-Bananen zurück 4.035