Das Tinder-Foto! Kölns OB Henriette Reker überrascht bei Instagram-Trend

Köln - Henriette Reker (63, parteilos) tritt als Kölns Oberbürgermeisterin in der Regel sachlich auf. Aber Kölns Stadtoberhaupt kann auch unterhaltsam!

Bei Instagram sorgt das Social-Media-Team um Henriette Reker für Unterhaltung.
Bei Instagram sorgt das Social-Media-Team um Henriette Reker für Unterhaltung.  © Instagram/HenrietteReker

Bei der aktuellen Trendaktion unter dem Hashtag #DollyPartonChallenge zeigen sich Menschen mit unterschiedlichen Fotos auf verschiedenen Internetportalen.

Der Witz an der Sache: Häufig übertreiben Personen bei den verschiedenen Portalen, zeigen sich bei der Dating-App Tinder besonders sexy, beim Berufe-Netzwerk LinkedIn besonders seriös.

Und genau hier macht auch Henriette Reker mit und zeigt sich bei LinkedIn, Facebook, Instagram und bei Tinder mit unterhaltsamen Fotos.

Bei der Aktion hat sich ihr Social-Media-Team einen kleinen Spaß erlaubt.

Bei LinkedIn, dem Berufsnetzwerk, trägt sie professionell die Amtskette der Stadt Köln. Das ist soweit hochgradig professionell.

Bei Facebook zeigt das Foto eine lockere Oberbürgermeisterin. Sie ist in einer blau-weißen Bluse und einem Jacket gekleidet.

Auf Instagram zeigt sie sich voll in Aktion, eröffnet einen neuen Fahrradweg in Köln.

Doch besonders das Tinder-Foto ist unterhaltsam: Hier zeigt sie sich mit Papst Franziskus! Während der Papst aufgrund des Zölibats in der Kirche ehelos lebt und besser nicht bei Tinder unterwegs sein sollte, wäre auch OB Reker hier eher falsch: Sie ist verheiratet.

Titelfoto: Instagram/HenrietteReker

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0