Oliver Pocher stichelt gegen Wendlers nackte Laura im Playboy

Köln – Comedian Oliver Pocher (41) teilt mit einem Vergleich gegen die Wendler-Freundin Laura Müller (19) aus.

Oliver Pocher (41) hat eine klare Meinung zu den Playboy-Bildern von Laura Müller (Archivbild).
Oliver Pocher (41) hat eine klare Meinung zu den Playboy-Bildern von Laura Müller (Archivbild).  © Tobias Hase/dpa

Die 19-Jährige ist aufgrund ihrer Beziehung mit dem 28 Jahre älteren Schlagersänger Michael Wendler (47) häufiger in den Schlagzeilen.

Pocher nimmt nun Bezug auf ihre Rolle in der aktuellen Ausgabe des Männermagazins "Playboy". Denn dort zeigt sich Laura Müller nackt (TAG24 berichtete).

Die Aufnahmen sorgten für unterschiedliche Reaktionen. Oliver Pocher postete am Dienstagabend auf Instagram ein Doppelbild. Darauf ist einerseits das Playboy-Cover mit Laura Müller zu sehen. Daneben hat er eine Aufnahme der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg (17) montiert.

Pocher kommentiert seine Bild-Montage vielsagend: "Unterschiedlicher können die beruflichen und privaten Ziele von 17 jährigen heute nicht mehr verlaufen..."

Seine Botschaft ist eindeutig: Während Thunberg sich für den (wichtigen) Klimaschutz einsetzt, lassen sich andere junge Frauen wie Laura Müller lieber im Playboy ablichten.

Mit dem Vergleich hat Oliver Pocher offenbar auch den Nerv vieler seiner Follower getroffen. Über 25.000 Likes hat sein Beitrag gesammelt und bei den Reaktionen überwiegt lachende Zustimmung.

Titelfoto: Bild-Montage Tobias Hase/dpa, Instagram/Laura Müll

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0