Kein Versteckspiel mehr: Paola Maria zeigt zum ersten Mal das Gesicht von Baby Leo

Köln – YouTuberin Paola Maria (25) möchte ihr Baby nicht weiter vor der Öffentlichkeit verstecken und trifft eine wichtige Entscheidung, die wieder für Diskussionen im Netz sorgt.

Mit diesem Foto ihres Babys verzückt Paola Maria (25) ihre Follower.
Mit diesem Foto ihres Babys verzückt Paola Maria (25) ihre Follower.  © Instagram: paola

Das Warten für die Fans der Influencerin hat nun ein Ende, denn endlich zeigt sie das Gesicht ihres Sohnes Leonardo.

Paola und ihr Mann Sascha Koslowski (33) hatten sich bewusst dafür entschieden, den Kleinen nicht öffentlich zu zeigen – zu seinem eigenen Schutz.

Auf den Fotos, die beiden mit Sohnemann Leo zeigen, war sein Gesicht nie zu erkennen – bis jetzt!

Offenbar hat das Pärchen seine Meinung geändert. Paolas neues Instagram-Bild zeigt sie mit ihrem süßen Spross im Arm.

Und ihre Fans sind total begeistert von dieser Premiere.

Unter dem Schnappschuss kann man Kommentare lesen wie: "Der ist so süß ahh😍😍😍", "Ich kann irgendwie nicht einschätzen wem er ähnlich sieht irgendwie eine Mischung aus beiden😂❤️ aber er ist zuckersüß❤️❤️" oder "Wunderschöner kleiner Schatz".

Doch für diesen gewagten Schritt erntet die Bloggerin auch Kritik. Ein paar Follower finden es wohl nicht gut, dass sie auf einmal ihr Kind zeigt. "Leider Flop, dass ihr euren Sohn zeigt. Fand eure Einstellung davor so toll... Jetzt ist es für mich einfach nur leichtsinnig und der Schrei nach noch mehr Aufmerksamkeit. Man sollte sein Kind im Internet und generell schützen", so eine Userin.

Wie man es macht, macht man es irgendwie falsch. Das finden auch viele Fans und nehmen Paola in Schutz. Letztendlich hat die YouTuberin diese Entscheidung bewusst getroffen und steht auch dazu. Damit müssen auch ihre Kritiker leben.

Titelfoto: Instagram: paola

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0