PIN ausgespäht, Karte geklaut, Konto geplündert: Wer kennt diesen Dieb?

Köln – Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Kölner Polizei nach einem Betrüger, der die EC-Karte eines 20-Jährigen entwendet haben soll.

Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach einem Betrüger mit auffälligem T-Shirt.
Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Polizei nach einem Betrüger mit auffälligem T-Shirt.  © Polizei Köln

Offenbar konnte der Dieb die zugehörige PIN an einem Geldautomaten ausspähen.

Am Heumarkt, am Neumarkt und am Bahnhofsvorplatz hatte er mit der gestohlenen Karte hohe Bargeldbeträge abgehoben.

Zusätzlich soll sich der Täter im Kölner Hauptbahnhof noch etwas zu essen geholt und mit der fremden EC-Karte bezahlt haben.

Wie die Kölner Polizei am Donnerstag mitteilt, beträgt die Schadenssumme mehr als 1500 Euro.

In diesem Zusammenhang empfiehlt die Polizei: "Schauen Sie sich Ihr Umfeld genau an, bevor Sie Bargeld an einem Automaten abheben. Brechen Sie den Abbuchungsvorgang zur eigenen Sicherheit umgehend ab, wenn sich fremde Menschen annähern. Falls Sie an Geldautomaten verdächtige Personen bemerken, informieren Sie bitte umgehend die Polizei über die Notrufnummer "110"."

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02212290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: Polizei Köln

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0