Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun Neu Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert Neu Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? Neu Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 1.970 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.375 Anzeige
151

Kölner Rosenmontagszug ist laut Studie ein "Negativ-Stau"

Stauforscher haben eine wissenschaftliche Studie zum Karnevalsumzug in Köln veröffentlicht

Stauforscher haben untersucht, warum der Kölner Rosenmontagszug hinten heraus schneller wird. Das Ergebnis: Der Zug ist ein Negativ-Stau.
Köln – Jedes Jahr am Rosenmontag kütt dr zoch. Aber wie schnell ist er unterwegs? Duisburger Stau-Forscher haben mit einer Studie die Dynamik des Zuges untersucht. Dabei kam heraus, dass der Rosenmontagszug ein Negativ-Stau ist. Dieser Ansatz soll erklären, warum die hinteren Wagen schneller ans Ziel kommen als die Wagen an der Spitze.
Negativ-Stau: Sobald die ersten Wagen im Ziel sind, bewegen sich die anderen Teilnehmer schneller (Archivbild).
Negativ-Stau: Sobald die ersten Wagen im Ziel sind, bewegen sich die anderen Teilnehmer schneller (Archivbild).

Der Duisburger Physiker Michael Schreckenberg und sein Team werteten GPS-Daten aus den Umzügen von 2014 bis 2017 aus. Sie interessierten sich dabei für ein besonderes Phänomen: Der Umzug wird hinten raus schneller.

Verdeutlicht wird das, wenn man die Fahrtzeiten der vorderen mit den hinteren Wagen vergleicht. Der letzte Wagen - traditionell der Prinzenwagen - braucht für die Strecke deutlich weniger Zeit als die Wagen an der Spitze, an der ein Feuerwehrauto fährt.

"Das Phänomen ist darin begründet, dass das bremsende Element vorne, die Feuerwehr, irgendwann im Ziel ist und wegfällt", erklärte Schreckenberg.

Die gesamte Parade ist dabei so lang, dass das Feuerwehrauto bereits am Streckenende ankommt, wenn der Prinz noch gar nicht losgerollt ist. Damit scheidet es aber auch als Orientierungshilfe beim Tempo aus. Auf der Zugstrecke fährt es mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit von rund zwei Stundenkilometern.

Hinzu kommt, dass im Zug Löcher entstehen - zum Beispiel, wenn eine Gruppe für eine Tanzeinlage stehen bleibt. In der Folge wird dann möglichst schnell wieder aufgeschlossen. "Die Menschen haben die Tendenz, Lücken zu schließen. Und dabei werden sie immer schneller", sagte Schreckenberg.

Ziel der Forscher war es, ein Modell zu entwickeln, mit dem sich ein Zug simulieren lässt. Das kann nützlich sein, wenn man mal die Zugstrecke ändern will. Zudem sind weitere Forschungen geplant - auch zu anderen großen Umzügen wie in Düsseldorf und Mainz. Und in Rio.

Fotos: DPA

Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 235 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 10.819 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.056 Anzeige Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 536 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 709 War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 461 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 8.667
Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 981 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 605 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 130
Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 6.267 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 18.108 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.644 Anzeige Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 396 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 455 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 4.687 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 129 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 2.725 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 4.903 Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.616 Anzeige Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 602 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 1.740 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 7.045 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 2.742 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.645 Anzeige Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 3.443 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 35.428 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 395 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 828 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 2.325 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 1.098 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 1.878 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 184 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 797 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.748 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 674 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 579 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 845 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 7.064 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 2.300 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 2.759 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 413 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 8.127 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 6.783 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 554 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 5.995 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 203 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 395 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 3.384 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 5.440