TV-Show "Rütter reicht's!" startet : Hundeprofi sagt Behördenirrsinn den Kampf an

Köln – Martin Rütter (49) ist vor allem als Hundecoach bekannt. Doch für seine neue RTL-Show verlässt er sein gewohntes Terrain und sagt Deutschlands Paragrafen den Kampf an.

Martin Rütter (49) wundert sich fast täglich über irgendwelche Paragrafen. In seiner neuen Show nimmt er diese genau unter die Lupe.
Martin Rütter (49) wundert sich fast täglich über irgendwelche Paragrafen. In seiner neuen Show nimmt er diese genau unter die Lupe.  © TV NOW/Ralf Jürgens

In "Rütter reicht's!" nehmen der Hundeprofi und sein prominentes Team ab Mittwoch (20.15 Uhr) in vorerst zwei Ausgaben den täglichen Bürokraten-Unsinn genauer unter die Lupe.

Dabei knöpft sich der renommierte Tierpsychologe die Paragrafenreiter vor und beleuchtet Fälle, wo Recht auf gesunden Menschenverstand trifft und beide sich nicht einig werden.

Zudem versucht Rütter, Lösungen aufzuzeigen und in einzelnen Fällen Brücken zu bauen.

Titelfoto: TV NOW/Ralf Jürgens

Mehr zum Thema RTL: