Sänger Giovanni Zarrella zu Tränen gerührt: Was ist passiert?

Köln – Mit seinem brandneuen Album "La vita è bella" feiert Giovanni Zarrella (41) sein Comeback als Sänger und kann sich nach wenigen Tagen schon über einen riesigen Erfolg freuen.

Giovanni Zarrella (41) kann sich seine Freudentränen nicht verkneifen.
Giovanni Zarrella (41) kann sich seine Freudentränen nicht verkneifen.  © Instagram: giovannizarrella

Im Juni hatte das ehemalige Bro’Sis-Mitglied die neue Single "Senza Te - Ohne Dich" im Duett mit Pietro Lombardi (26) veröffentlicht.

Im Album singt Giovanni Zarrella die größten deutschen Hits auf Italienisch.

Und nun ist es sogar auf Platz zwei der deutschen Album-Charts gelandet. Bei dieser großartigen Platzierung muss der 41-Jährige ein paar Tränen verdrücken.

Ein Instagram-Video zeigt sogar, wie überwältigt er ist. Schließlich war noch keine seiner Platten so erfolgreich.

Doch diese Freude hat er vor allen Dingen seinen treuen Fans zu verdanken. Auf Instagram schreibt der Schlager-Sänger: "Durch euch ist mein Traum den ich bei den Aufnahmen im Studio hatte zur Realität geworden - die Menschen berühren und sie dazu bewegen mich mit meiner Musik in ihr Herz und zuhause zu lassen."

Seine Follower sind ganz angetan von seiner Musik und gönnen ihm den Erfolg: "Ich finde es so schön zu sehen wenn jemand mit seiner Emotion so offen umgeht", "Herzlichen Glückwunsch Giovanni mach weiter so wir sind alle stolz zu deinem super Erfolg ❤️" oder "Super so bist du authentisch, emphatisch.... einfach Giovanni", kommentieren die Fans unter dem Clip.

Nun ist Giovannis Terminkalender voll gepackt, mit Konzerten, Autogrammstunden, Interviews und Fototerminen. Er tourt aktuell durch ganz Deutschland, um "La vita è bella" zu promoten.

Titelfoto: Instagram: giovannizarrella

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0