Sarah verrät Geheimnis über ihre Brüste und eine Narbe!

Köln – Sarah Lombardi steht ihren Fans Rede und Antwort und verrät sogar ein paar ihrer Geheimnisse.

Kaum zu glauben, aber die hübsche Sängerin hat tatsächlich ein paar Dinge an sich zu kritisieren.
Kaum zu glauben, aber die hübsche Sängerin hat tatsächlich ein paar Dinge an sich zu kritisieren.  © Screenshot Instagram: sarellax3

Die Sängerin zeigt sich in der Öffentlichkeit immer selbstbewusst und für ihre Fans ist sie einfach perfekt, so wie ist.

Doch wie sie jetzt in ihrer Instagram-Story erzählt, hat sie trotz Selbstbewusstsein einiges an sich auszusetzen.

Die 25-Jährige beantwortet momentan die Fragen ihrer Community und gibt sogar offen zu, was genau sie an ihrem Körper stört.

Bei der Sängerin sind es laut eigener Aussage ihre Finger und ihre Oberweite.

Zu der Frage "Was magst du an deinem Körper nicht?" gesteht sie nämlich: "Meine Bauernfinger aber irgendwie passen zu mir auch keine langen Nägel".

Zudem macht ihr ihre Oberweite ein bisschen zu schaffen: "Ein kleines bisschen mehr Oberweite hätte mir meine Schwangerschaft schon lassen können". Sie ergänzt es mit: "Mein Tattoo am Bauch sieht einfach nur noch doof aus", so Sarah.

Und na ja... "Henri will einfach nicht mehr weggehen", schimpft Sarah. So nennt sie zumindest ihre Narbe im Gesicht.

Ihr neuer Freund Roberto scheinen diese Makel dennoch überhaupt nicht zu stören. Beide wirken verliebt bis über beide Ohren. Für die Zukunft wünscht sich Mama Sarah sogar ein weiteres Kind!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0