Schock für Reisende: Unbekannte schießen auf Regionalbahn

Köln – Unbekannte haben in Köln auf eine Regionalbahn, die vom Bahnhof West in Richtung Hauptbahnhof unterwegs
war, geschossen.

Die Scheibe der Regionalbahn wurde komplett zerstört.
Die Scheibe der Regionalbahn wurde komplett zerstört.  © Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Zeugen beobachteten, wie drei bis vier Personen in der Nähe des Kölner Mediaparks die Schüsse abfeuerten. Diese trafen zwei Fenster.

Trotz sofortiger Fahndung unter anderem mit einem Hubschrauber konnte kein Tatverdächtiger gestellt werden.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei der Tatwaffe um eine Luftdruckpistole.

Reisende erschreckten sich zwar durch den lauten Knall, verletzt wurde aber niemand.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßen- beziehungsweise Bahnverkehr.

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 entgegen.

Titelfoto: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0