Was ist bloß los mit ihm? Serdar Somuncu so leise wie nie! 1.652
Münchner Unternehmer-Familie stirbt bei Heli-Absturz auf Mallorca Top
Warum Lewandowski und Paco Alcacer die Meisterschaft entscheiden können! Top
Schock-Nachricht aus der Türkei: Ex-Schalker Christian Heidel erleidet Schlaganfall! Top
Grill den Henssler: Pocher und Co. machen Steffen Henssler Leben schwer Neu
1.652

Was ist bloß los mit ihm? Serdar Somuncu so leise wie nie!

Serdar Somuncu bringt neues Album heraus

Der Comedian Serdar Somuncu ist als brüllender Comedian berühmt. Sein neuestes musikalisches Album wird hingegen überraschend leise!

Köln - Hasspredigten, Brüll-Tiraden, Provokation. All das kennt man von Serdar Somuncu (51). Nichts anderes erwartet man, wenn der in Köln lebende Comedian ein neues Album ankündigt.

Der Comedian Serdar Somuncu (51) lebt in Köln und bringt ein neues Album heraus.
Der Comedian Serdar Somuncu (51) lebt in Köln und bringt ein neues Album heraus.

Doch dann ertönen Gitarrensaiten und ein gehauchtes "Baby, Baby, Baby, bleib hier". Ist er das wirklich, der Somuncu? Ist er.

"Für mich ist eine Zeit gekommen, um zu zeigen: Man kann auch weicher sein. Man kann auch sensibler sein", sagt der Comedian im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Ist Somuncu mit 51 Jahren etwa ruhig und leise geworden? Er versuche, immer näher an das heranzurücken, was er wirklich sei.

Doch die leiseren Töne auf seiner Platte haben nicht nur mit ihm selbst, sondern auch mit seiner Umwelt zu tun.

"Wenn es vor zehn Jahren wichtig war, aggressiv, selbstbewusst oder provokant auf Dinge zu reagieren, so ist das heute anders. Ein Großteil meiner gespielten Aggressionen hat sich ja mittlerweile auf die Gesellschaft übertragen", sagt der Komiker.

Das sei zwar nicht sein Ziel gewesen - "aber vielleicht ist es gut gewesen, um das zutage zu befördern".

Somuncu: Erst leise, 2020 wieder laut als "Hassias"

Das neue Album vom Serdar Somuncu erscheint am Freitag.
Das neue Album vom Serdar Somuncu erscheint am Freitag.

Mit "SYSPHS" lehnt sich Somuncu im Titel an den von Zeus bestraften Sisyphos aus der griechischen Mythologie an, der mühsam einen Stein einen Berg hochrollen muss, der allerdings immer wieder hinunterrollt.

Für Somuncu eine Analogie zur Liebe, in der man ebenfalls immer wieder mit Rückschlägen und Neuanfängen konfrontiert sei.

Dass er nun also Lieder singt, die nicht nur "Lily Girl", "Du bist da" oder "In diesem Moment" heißen, sondern auch genauso schnulzig klingen, ist für den Künstler keineswegs ein Rückzug ins Private.

"Im Kleinen ist jede Liebesgeschichte nicht nur eine Auseinandersetzung mit sich selbst, sondern auch mit einem anderen Menschen", sagt Somuncu. "Und da beginnt ja Politik."

Bekannt als brüllender Comedian, Rapper, Vorleser von Adolf Hitlers "Mein Kampf" oder Kanzlerkandidat der satirischen "Partei" macht Somuncu also zwar eine kleine Pause vom Klamauk, wählt aber kein grundsätzlich anderes Thema.

2020 will er wieder als "größter Hassias aller Zeiten" auf der Bühne stehen. Bis dahin muss man als Hörer versuchen, die alten Tiraden auszublenden, um sich auf Somuncus Softie-Kurs einzulassen. In lauten Zeiten provoziert das Leise.

Musikalisch ist "SYSPHS" ein wilder Ritt durch die Genres: Pop-Balladen dominieren, doch auch jazzige, klassische Klänge, Schlager-Beats und sogar Country-Klänge finden Platz. "You Fuck Me Up", singt Somuncu in Endlos-Schleife in kleinen Einspielern zu Beginn, in der Mitte und am Ende des Albums - ob das ein Bekenntnis der Genervtheit oder der Überwältigung ist, bleibt offen.

Die 18 Instrumente, die zum Einsatz kommen, spielt er alle selbst, Banjo und Mandoline hat er sich neu beigebracht. Das sei praktisch, mache aber auch manchmal einsam, erzählt der Musiker.

Immerhin hat Somuncu, wie bereits auf seinen zwei Rap-Alben, den Kölner DJ und Produzenten André Fuchs an seiner Seite - und ist dafür sehr dankbar. "Es geht meistens um 9 Uhr los und hört um 3 Uhr nachts auf", erzählt er über seine Tage im Studio. Seltene Pausen seien zwar erlaubt - "aber nicht, wenn gerade eine wichtige Idee da ist".

Mit seinem Album zu irritieren sei nicht seine Absicht gewesen, erklärt der Künstler. "Interessiert mich eh nicht, was die Leute denken", heißt es in einem der kleinen Einspieler.

Das Album "SYSPHS" von Serdar Somuncu erscheint am Freitag (16.8.) über Arising Empire/Warner.

Fotos: DPA, Felix Kästle/dpa

Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.763 Anzeige
Tatort-Schauspieler Dominique Horwitz: So geht es ihm nach dem schweren Unfall Neu
Auch in Leipzig gedreht: Spannender Thriller "Die Agentin" fesselt bis zum Schluss! Neu
Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.912 Anzeige
Mann in Berlin erschossen: War es ein Auftragsmord? Neu
"Promi Big Brother": Janine Pink und Tobi verschlafen Frühstücksfernsehen-Besuch Neu
Deshalb sind Familienfirmen erfolgreicher und profitabler Neu
Teenager springt aus Fenster, um Feuertod zu entgehen Neu
Heidi Klum zeigt, was sie drunter trägt Neu
"Starke Beziehung!": An diesem Ort will Jorge Gonzalez alt werden Neu
Tragischer Tod einer Vierjährigen: Drachenschnur schnitt ihr den Hals durch Neu
Frau denkt sie hat Wasser im Ohr, doch die Wahrheit ist viel schlimmer! Neu
Shirin David plant eiskalte Überraschung für ihre Fans! Neu
Nicht jeder Hund kann schwimmen? 5 Dinge, auf die Herrchen im Wasser achten müssen Neu
El Camino: Netflix kündigt Film zur legendären Serie Breaking Bad an Neu
Chaos-Brexit rückt näher: Britischer Premier ohne einzigen Vorschlag bei G7-Gipfel Neu
Panik am Strand: Badegäste kriegen plötzlich keine Luft mehr, Polizei völlig ratlos Neu
Karnevalsgrüße im Hochsommer: Welches Promi-Paar hat sich hier verkleidet? Neu
Horror-Urlaub: Mutter erlebt mit ihren Kindern die Hölle auf Mallorca Neu
Krass: So sieht ein Ex-Fußball-Weltstar zwei Wochen nach seinem Karriereende aus! Neu
"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten Neu
Säugling starb an Schädelbruch: Vater bestreitet die Vorwürfe 247
Verletzungsschock bei Tim Mälzer: So geht es dem TV-Koch wirklich! 6.519
Mit diesem Gerät will Sonya Kraus beim Wüsten-Festival die Pissoirs stürmen 603
Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt: Diese Reaktion bringt sie zum Ausrasten 1.217
Berliner Senat plant Entwurf: Quadratmeter soll nur noch acht Euro kosten 64
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 3.799
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 632
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.852
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 2.163
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.711
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 3.484
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 3.051
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 67.635
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 3.249
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 3.587
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 138
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 4.773
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 426
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 8.236
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind 4.816 Update
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 3.976
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 90.797
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 16.776
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 3.599
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch 2.376
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 1.228
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 15.710 Update
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen 6.807