Sex im Auto war wohl zu wild! Pärchen landet im Rhein

Köln – Während ein Pärchen in Köln-Rodenkirchen im Auto Sex hatte, rollte der Wagen in den Rhein.

Weil die Handbremse des Autos nicht angezogen war, machte sich der Wagen selbstständig und rollte in den Rhein.
Weil die Handbremse des Autos nicht angezogen war, machte sich der Wagen selbstständig und rollte in den Rhein.  © Miklos Laubert/bf-koeln-einsaetze.de

Das Paar hatte es sich für eine heiße Nummer im Auto gemütlich gemacht und auf dem Parkplatz am Heinrich-Lübke-Ufer geparkt.

Dabei haben sie vermutlich vergessen, die Handbremse anzuziehen. Denn während ihres Liebesspiels rollte der Audi in Richtung Rhein.

Das Pärchen konnte sich noch rechtzeitig aus dem Auto befreien und die Feuerwehr alarmieren.

Der Wagen wurde von der Feuerwehr gesichert und aufwendig geborgen. Gegen 1 Uhr war das Auto sicher auf dem Abschleppwagen verladen.

Der Audi musste aufwendig geborgen werden.
Der Audi musste aufwendig geborgen werden.  © Vincent Kempf

Titelfoto: Miklos Laubert/bf-koeln-einsaetze.de

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0