Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

Neu

Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Neu

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.166
Anzeige
3.552

"Nafris": Kölner Polizeipräsident bedauert Silvester-Tweet

Kölns Polizeipräsident zum Eklat: #Nafris sei ein Arbeitsbegriff, der innerhalb der #Polizei für Nordafrikaner verwendet wird. #Köln #Silvester
Kölns Polizeipräsident Jürgen Mathies bedauert den "Nafris"-Tweet.
Kölns Polizeipräsident Jürgen Mathies bedauert den "Nafris"-Tweet.

Köln - Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies hat die Verwendung der Bezeichnung "Nafris" für Nordafrikaner in einem Tweet der Polizei bedauert.

"Den Begriff finde ich sehr unglücklich verwendet hier in der Situation", sagte Mathies am Montag im WDR. "Das bedauere ich außerordentlich." Die Bezeichnung werde als "Arbeitsbegriff" innerhalb der Polizei verwendet.

Die Kölner Polizei hatte am Silvesterabend via Twitter mitgeteilt: "Am HBF werden derzeit mehrere Hundert Nafris überprüft. Infos folgen." Dafür war sie kritisiert worden. Mathies verteidigte zugleich das Vorgehen der Polizei, die Gruppen zu überprüfen.

Die Bundespolizei habe zuvor schon aus den Zügen gemeldet, dass "hochaggressive" Gruppen nach Köln unterwegs seien. Die Polizei habe dann das Gruppenverhalten und auch das Verhalten einzelner Personen beobachtet und davon ausgehend kontrolliert.

"Es ist nun mal so, dass gerade auch aus den Erfahrungen der vergangenen Silvesternacht, aus Erfahrungen, die wir durch Razzien insgesamt auch gewonnen haben, hier ein klarer Eindruck entstanden ist, welche Personen zu überprüfen sind", sagte Mathies. "Es waren keine grauhaarigen älteren Männer oder blondhaarigen jungen Frauen."

In einer solchen Situation, in der Tausende Menschen gleichzeitig am Hauptbahnhof einträfen, müsse die Polizei zwingend sofort Entscheidungen treffen.

Mit diesem Tweet sorgte die Polizei in Köln in der Silvesternacht für Aufregung.
Mit diesem Tweet sorgte die Polizei in Köln in der Silvesternacht für Aufregung.

Fotos: Imago, Screenshot/twitter

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

Neu

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

Neu

"Trump makes partying great again"! Dealer mit Präsidenten-Drogen erwischt

Neu

Werden Heilpraktiker jetzt verboten?

Neu

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

Neu

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.732
Anzeige

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

Neu

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

Neu

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.790
Anzeige

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

Neu

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

Neu
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

Neu

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

2.997

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

4.491
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

1.872

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

757

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

2.249

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

113

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

1.492

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

3.676

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

1.615

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

4.146

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.346

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

1.716

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.320
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

8.533

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

945

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

2.730

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

16.641

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

8.619

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

7.635

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

32.142

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

2.858

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.332

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.430

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

1.490

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

13.115

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

3.854

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

3.425

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

5.908

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

2.756

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

11.478

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

923

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

3.025

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

1.142

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

12.281

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

2.604

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.961

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

2.221
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

15.700

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.857

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

10.093