Fans sind erstaunt: So hart trainiert Nazan Eckes für "Let's Dance"

Köln - In gut einem Monat startet die zwölfte Staffel von "Let's Dance" bei RTL. Mit dabei ist auch Moderatorin Nazan Eckes (TAG24 berichtete). Dass die Vorbereitung auf das Tanz-Event kein Zuckerschlecken ist, zeigt die 42-Jährige jetzt in einem Video.

Von der Moderation wechselt Nazan Eckes nun aufs Parkett bei "Let's Dance":
Von der Moderation wechselt Nazan Eckes nun aufs Parkett bei "Let's Dance":  © RTL/Stefan Pick

"Good Morning... Drill mit @felixfgl 🤪 Bodyshaping für Let‘s Dance", schreibt Nazan zu den drei Clips, in denen sie mit Personal Trainer Felix hart am Trainieren ist.

Ihre Fans zollen Nazans Einsatz in ihren Kommentaren natürlich Respekt und sind auf ihre Disziplin auch ein bisschen neidisch. "Ich kriege immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich so etwas sehe", schreibt ein Follower.

Natürlich sind Nazan Eckes' Anhänger sehr optimistisch, was ihre Sieg-Chancen bei "Let's Dance" angeht. "Du wirst das gewinnen 🏆", heißt es da unter anderem knapp und direkt.

Let's Dance: Steigt Motsi Mabuse bei "Let's Dance" aus? Jorge Gonzalez packt im "Riverboat" aus
Let's Dance Steigt Motsi Mabuse bei "Let's Dance" aus? Jorge Gonzalez packt im "Riverboat" aus

Als ehemalige Moderatorin der Show weiß Nazan Eckes natürlich ganz genau, worauf sie sich einlässt. Das könnte selbstverständlich ein Vorteil sein.

"Für mich ist die Teilnahme doppelt so aufregend", verrät sie allerdings auch gegenüber RTL und zeigt, dass sie die Rückkehr zu dem Erfolgs-Format doch auch etwas nervös macht.

Auch Barbara Becker und Ella Endlich bei "Let's Dance" dabei

Gemeinsam mit 13 anderen Prominenten, darunter Barbara Becker und Ella Endlich, wird Nazan Eckes dann zeigen müssen, ob sie nicht nur als Moderatorin, sondern auch auf dem Tanz-Parkett überzeugen kann.

Die altbewährte Jury aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez wird ab dem 15. März (20.15 Uhr) ihr Können dann bewerten.

Titelfoto: Instagram/Nazan Eckes, RTL/Stefan Pick

Mehr zum Thema TV & Shows: