Sportlicher Neuzugang bei "Unter uns"

Köln/Hamburg – Ab Donnerstag gibt es bei der RTL-Serie "Unter uns" ein neues Gesicht. Maurice Pawlewski (21) wird den Fußball-Nachwuchsspieler Sandro Hemmer mimen, der einen Verein sucht, aber etwas anderes findet.

Sandro Hemmer (Maurice Pawlewski, l) trifft in Köln auf seinen guten Freund Conor Weigel (Yanik Meyer).
Sandro Hemmer (Maurice Pawlewski, l) trifft in Köln auf seinen guten Freund Conor Weigel (Yanik Meyer).  © TVNOW/Stefan Behrens

Für den 21-jährigen Schauspielschüler aus Hamburg ist es die erste Rolle. Dafür wurde Maurice von seiner Schauspielschule freigestellt. Ob sich das lohnen wird?

Seine Figur Sandro Hemmer begibt sich auf der Suche nach einem neuen Verein nach Köln. Dort trifft er auf seinen ehemaligen Internatskollegen Conor Weigel (Yanik Meyer).

Ob seine Suche erfolgreich sein wird? Ganz unverhofft trifft Sandro immerhin auf die Liebe seines Lebens. Es könnte also alles gut sein, wären da nicht die Missverständnisse in der neuen WG...

Ist Schauspieler Maurice privat auch sportlich? Leistungssportler wollte er nach eigenen Angaben nie werden. Sport sei ihm aber wichtig und mache ihm viel Spaß. Auch wenn er morgens um 5.30 den Tag mit Seilspringen beginne, bleibe Sport aber ein Hobby zur Entspannung.

Sein Hauptjob soll schließlich der des Schauspielers werden. Dieses Ziel habe er schon lange. Seine Leidenschaft fasst Maurice wie folgt zusammen: "Ich liebe es, wenn sich Leute unterhalten fühlen und du oben auf der Bühne stehst oder vor der Kamera und siehst die Leute lachen."

Ob ihm dies gelingt, können die Zuschauer ab Donnerstag (5. September) wochentäglich um 17.30 Uhr auf RTL begutachten.

Maurice Pawlewski und seine "Unter uns"-Schauspielkollegin Josephine Becker.
Maurice Pawlewski und seine "Unter uns"-Schauspielkollegin Josephine Becker.  © TVNOW/Stefan Behrens

Titelfoto: TVNOW/Stefan Behrens

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0