Talent-Cup 2018: FC-Star Özcan ist das Vorbild

Köln – Beim fünften NetCologne Talent-Cup im RheinEnergieSportpark am Maifeiertag kämpften 118 Teams um die Pokale. FC-Profi Salih Özcan gab fleißig Autogramme. Auch Talentcouts waren vor Ort.
Patricia Hohendorf, Ann-Kathrin Vinken (18) und Salih Öczan (20) mit den Gewinner-Teams beim NetCologne Talentcup 2018.
Patricia Hohendorf, Ann-Kathrin Vinken (18) und Salih Öczan (20) mit den Gewinner-Teams beim NetCologne Talentcup 2018.  © Net Cologne

Was Salih Öczan geschafft hat, peilen auch viele Kids an: In der Bundesliga für den 1. FC Köln spielen. Am Dienstag hatten knapp 500 Kinder die Gelegenheit, diesem Traum einen Schritt näher zu kommen. Denn beim Talent-Cup 2018 ging es nicht nur um Pokale.

Vor Ort waren auch viele Talentscouts, um die besten Kicker zu entdecken. Teilnehmen durften Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 und 2008.

In diesem Jahr waren FC-Profi Salih Özcan und Ann-Kathrin Vinken von der Damenmannschaft des 1. FC Köln die Paten der Veranstaltung. Die beiden wissen, wie man Profi wird und zeigten daher den jungen Teilnehmern im Vorfeld einige Übungen und Trainingsvideos.

Am Ende wurden die drei besten Teams in vier Kategorien geehrt. Insgesamt haben 118 Teams teilgenommen. Neben dem Talentwettbewerb gab es für Familie und Freunde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Ausrichter Net Cologne freute sich insbesondere über den Zuwachs an Mädchenteams. "Die Kids haben alle tolle Leistungen erbracht! In diesem Jahr sind sogar erstmals 17 Mädchenteams an den Start gegangen. Es ist schön zu sehen, dass auch hier die Teilnahme immer stärker wird und wir Zuwachs bekommen“, sagt Patricia Hohendorf, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation bei NetCologne.

Der NetCologne Talent Cup fand in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge statt. Die Idee wurde gemeinsam mit der Jugendabteilung des 1. FC Köln entwickelt. Und vielleicht schaffen es ja einige der Sieger in ein paar Jahren auch wie Özcan in die Bundesliga.

Titelfoto: Net Cologne


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0