"Tatort"-Kritik: Ballauf, Schenk und das große Tappen im Dunkeln 1.532
Abschied vom "Rosenheim-Cop": Trauerfeier für toten Joseph Hannesschläger Top
Lena Meyer-Landrut unter Tränen: "Dass dir alles egal ist" Top
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Kobe Bryant gestorben: Die Welt trauert um eine Legende Top
1.532

"Tatort"-Kritik: Ballauf, Schenk und das große Tappen im Dunkeln

"Tatort: Bombengschäft" bot bodenständige Krimi-Kost

Der „Tatort: Bombengeschäft“ aus Köln mit Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär bot bodenständige Krimi-Kost.

Von Marc Thomé

Köln - Nach dem erzählerisch ungewöhnlichen "Tatort: Weiter, immer weiter" lieferte der aktuelle Kölner "Tatort: Bombengeschäft" am Sonntag wieder sehr bodenständige und über weite Strecken recht gelungene Krimi-Kost.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, li.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) können zunächst nur schwer Zusammenhänge in ihrem neuesten Mordfall entdecken.
Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, li.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) können zunächst nur schwer Zusammenhänge in ihrem neuesten Mordfall entdecken.

So schaffte es Drehbuch-Autor und Regisseur Thomas Stiller die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) sowie die Zuschauer lange Zeit im Dunkeln tappen zu lassen.

Erst im letzten Drittel und mit dem Einbruch von Joachim Maiwald (Adrian Topol) bei Alena Krämer (Alessija Lause), der Frau des getöteten Bomben-Entschärfers Peter Krämer (Beat Marti), wurde langsam klar, was hinter Krämers Ableben steckte.

Bis dahin schien es so, dass Krämer vom Kaufvertrag einer kostspieligen Immobilie aus einer finanziellen Schieflage heraus zurückgetreten war. Eine Tatsache, die allerdings nicht unbedingt etwas mit seinem Tod zu tun haben musste und zunächst wie eine Nebenhandlung wirkte.

Doch dann gerieten der Immobilienmakler Gebel (Marco Hofschneider) sowie Joachim Maiwald, der für Gebels millionenschweres Bauprojekt die Kampfmittel-Freiheit der Baugrundstücke bestätigt hatte, in den Fokus der Ermittlungen.

Beide steckten hinter dem Tod Krämers, der anhand einer alten Luftaufnahme der US-Luftstreitkräfte herausgefunden hatte, dass auf dem Gelände sogar zwei nicht detonierte Fliegerbomben niedergegangen sein mussten - deshalb also auch sein Rücktritt vom Kaufvertrag.

Als die Aufnahme dann in die Hände von Alena Krämer und Peters ehemaligem Kollegen Alexander Haug (Sascha Alexander Geršak) gefallen war und Alexander damit Gebel erpresste, kam die Sache schließlich ins Rollen.

Ordentlich konstruierter "Tatort"-Fall mit ein paar Wendungen zu viel

Der Immobilienmakler Gebel (Marco Hofschneider) und sein Projekt "Flora Quartier" rückt bald in den Fokus der Ermittlungen.
Der Immobilienmakler Gebel (Marco Hofschneider) und sein Projekt "Flora Quartier" rückt bald in den Fokus der Ermittlungen.

Da Regisseur Stiller zuvor in der komplexen Figuren-Konstellation noch das ein oder andere mögliche Motiv für den Mord an Krämer (Eifersucht, Übervorteilung) angedeutet hatte, konnte man als Zuschauer durchaus seinen Spaß daran haben, gemeinsam mit den Kommissaren über die Zusammenhänge und Hintergründe zu grübeln.

Dazu sorgten die Einblicke in den Alltag von Kampfmittel-Beseitigern ebenfalls für einen gewissen Mehrwert.

Der Fall war insgesamt ordentlich konstruiert, auch wenn die Handlung hier und da überfüllt wirkte. Krämers heimliche Zuwendungen an seinen nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselten Ex-Kollegen Haug über einen manipulierten Spiel-Automaten war da zum Beispiel doch etwas weit hergeholt.

Auch das krampfhaft dramatische Finale, in dem Maiwald unbedingt noch vor seiner Verhaftung eine Bombe entschärfen musste und dabei sich und seinen Vater in akute Lebensgefahr brachte, hätte nicht sein müssen.

Und letztlich wäre das ein oder andere zusätzliche Detail darüber, wie Krämer aus dem Weg geräumt wurde - etwa als Flashback - ganz hilfreich gewesen. So blieb die genaue Ausführung der Tat an sich reichlich unklar

Dennoch: Fans klassischer "Tatort"-Unterhaltung ohne allzu viel Finesse, bei der der konkrete Fall und die Ermittlungsarbeit im Mittelpunkt stehen, dürften beim "Tatort: Bombengeschäft" auf ihre Kosten gekommen sein.

Fotos: WDR/Martin Valentin Menke

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 10.723 Anzeige
Horoskop heute: Tageshoroskop für Montag 27.01.2020 Top
Er überquerte die Autobahn: Fußgänger auf der A9 totgerast Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 3.591 Anzeige
Zahl der Coronavirus-Toten in China gestiegen Neu Update
SEK-Einsatz in Innenstadt: Mann droht "alles in die Luft zu sprengen" Neu
Ein sexy Klaps auf den Knackpo! Was hat es mit diesem erotischen Spielchen auf sich? Neu
Hund bewahrt Halterin vor Reise in Coronavirus-Hölle Neu
Trotz Narben nackt im TV: Sächsin zeigt ihren Körper Neu
Das Tinder-Foto! Kölns OB Henriette Reker überrascht bei Instagram-Trend Neu
Kurt Biedenkopf wird 90 Jahre alt: So hat "König Kurt" Sachsen bis heute geprägt Neu
25-Jähriger vergewaltigt seine Ehefrau mit Freunden Neu
Ex-GNTM-Kandidatin Caro rechnet nach Schock-Video mit Heidi Klum ab Neu
Ross Antony gesteht im Riverboat: "Ich darf nicht in die Küche" Neu
"Ich komme!": Reality-Girl Josimelonie postet heißes "Orgasmus"-Foto Neu
Wichtiges Zeichen: Hier wird Guido Cantz ganz ernst Neu
187 Strassenbande: Bonez MC verrät seinen Kontostand Neu
Mann blendet Piloten mit Laserpointer und bewirft Polizeihubschrauber mit Steinen Neu
St. Georgs Orden für umstrittenen Präsidenten: Verneigung vor dem Machthaber Neu
Frau wartet ganzen Tag auf Paketdienst: Jetzt lachen Millionen! Neu
Weil er in ihn verliebt war: Mann vergiftet Nudelsuppe von Tennisfreund Neu
Welpe steckt seinen Kopf in einen Reifen und bleibt stecken Neu
Schnappt sich FC Bayern nach Real-Star einen Flügel-Youngster des FC Barcelona? Neu
Pärchen kauft sich nach Hellseher-Besuch Lotto-Schein, danach passiert das Unmögliche Neu
Coronavirus in Frankfurt? Mehrere Verdachts-Fälle! 12.855
Helikopter-Absturz! Basketballer Kobe Bryant tot! 34.823 Update
"Hätte dir die f*** Nase gebrochen" Anastasiya nach Dschungelcamp total angepisst 7.178
Donald Trump bedroht jetzt auch noch seinen Ankläger im Impeachment-Verfahren 2.636
Krankenschwester behauptet: Coronavirus haben viel mehr Menschen als angegeben 16.768
Zwei Bluttaten, sieben Tote: Entsetzen in der Idylle 5.303
Frau macht Selfie und lacht sich danach über ein Detail schlapp 9.461
Oliver Pocher macht sich mal wieder über den Wendler lustig 6.363
Er rangelte mit seinem Vater, als sich ein Schuss löste: Nun ist der Vierjährige tot 7.015
Ex-DSDS-Kandidat Dominik Münch: Er verlor seinen Sohn 4.203
Trister Wettertrend: Grau in Grau, dazu Gewitter und Böen 3.414
"Fridays for Future": Sollte Luisa Neubauer von Siemens nur benutzt werden? 3.083
Schubert heizt Diskussion um Schalker Nummer 1 mit Patzer an: Neuer bricht Lanze für ihn 4.361
Streit eskaliert brutal: Mann in Wohnwagen mit Messer in Rücken gestochen, SEK muss anrücken 436
Entlaufener Hund führt Tierschützer an grausamen Ort 16.751
Boeing hat endlich wieder eine gute Nachricht zu verkünden 1.299
Tödliches Drama in Rosinen-Fabrik: Kleidung verfängt sich in Maschine 3.490
Reiner Calmund mit Magenverkleinerung: Ex-Leverkusen-Manager musste unters Messer! 9.054
Wilde Verfolgungsfahrt in Hamburg: Polizei rammt flüchtigen Mercedes 1.321
Männer bewerfen schwules Paar mit Essen und greifen es anschließend an 3.592
Verdacht auf Coronavirus in Berlin: Klinik gibt Entwarnung 2.209
Mann rammt 21-Jährigem Autotür ins Gesicht und schlitzt Wange damit auf 725
Das half Sänger Michael Schulte selbstbewusster zu werden 596
Netz feiert Maradona: Damit tauscht er seine Trainerbank aus! 1.356
Dschungelcamp: So gratuliert "Stereoact"-Ric dem Sieger Prince Damien 2.312