Sechs schöne Ausflugsziele am Ostersonntag

Unsere Tipps für diesen Sonntag passen zu Ostern, zum Wetter und zum Wochenende - und sind zudem noch familientauglich.

Kölner Osterkirmes

Köln – Seit diesem Samstag hat die Kölner Osterkirmes in Deutz geöffnet. Zahlreiche Attraktionen wie eine Looping-Achterbahn und ein 55 Meter hohes Riesenrad stehen den Besuchern zur Verfügung. Für Kinder gibt es Extra-Angebote wie beispielsweise eine Kinderachterbahn.

An diesem Ostersonntag wird es ab 10 Uhr eine katholische Ostermesse auf dem Autoscooter geben. Die Kirmes hat bis zum 3. Mai geöffnet.

  • Was: Volksfest
  • Wann: 12 bis 22 Uhr
  • Wo: Deutzer Werft, 50679 Köln
  • Eintritt: kostenfrei
© DPA

Phantasialand

Brühl – Wem die Kirmes nicht reicht, dem bietet das Phantasialand in Brühl bei Köln noch weitere Möglichkeiten für einen rasanten oder unterhaltsamen Sonntag. Dazu gibt es derzeit noch eine Aktion des Freizeitparks: Wer das Phantasialand bis zum 30. April besucht, erhält den nächsten Eintritt in diesem Jahr umsonst.

  • Was: Freizeitpark
  • Wann: 9 bis 18 Uhr
  • Wo: Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl
  • Eintritt: 49,50 Euro (Kinder 39,50)
© Phantasialand

Krewelshof

Lohmar – Der Krewelshof in Lohmar ist schon an sich ein schönes Ausflugsziel. Passend zu Ostern sind in der Familienscheune und im Spielpark einige Schoko-Osterhasen versteckt. Der Krewelshof lädt ein zum (Familien-) Frühstück und zur Osterhasensuche.

  • Was: Bauernhof-Café
  • Wann: 9 bis 18 Uhr (9 bis 12 Uhr nur Familienfrühstück in der Familienscheune)
  • Wo: Krewelshof, An der Burg Sülz 1, 53797 Lohmar
  • Eintritt: kostenfrei
© DPA

Ostermarkt auf Burg Satzvey

Mechernich – Am Ostersonntag und am Ostermontag steht der Markt in der mittelalterlichen Burg Satzvey ganz im Zeichen des Osterfestes. Neben der klassischen Eiersuche können die Kinder hier auch basteln, sich an Riesenseifenblasen probieren oder ein historisches Karussell erleben. Dazu gibt es Gauklerei und Zauberspaß.

  • Was: Ostermarkt
  • Wann: 12 bis 17 Uhr
  • Wo: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich
  • Eintritt: 8 Euro (Kinder 4)
© 123RF

Viktoria Köln empfängt RW Essen

Köln – In der Regionalliga belegt Viktoria Köln derzeit den ersten Platz und darf vom direkten Aufstieg träumen. Dafür müssen aber noch ein paar Siege her. Am Sonntag kommt Rot-Weiss Essen in den Sportpark nach Köln-Höhenberg. Der Traditionsverein wird stets von vielen Fans begleitet. Die Voraussetzungen für ein spannendes Fußballspiel sind also gegeben.

  • Was: Heimspiel von Viktoria Köln
  • Wann: 14 Uhr
  • Wo: Sportpark Höhenberg, 51103 Köln
  • Eintritt: ab 9 Euro
© DPA

Wildpark Lindenthal

Köln – Im Lindenthaler Tierpark leben über 250 Tiere: Hochlandrinder, Esel, Damwild, Schafe und Ziegen gibt es zu sehen. . Die Besucher können vor Ort Futter erwerben und damit die Vierbeiner füttern. Der Park ist barrierefrei, Hunde dürfen nicht auf die Anlage.

  • Was: Tierpark
  • Wo: Marcel-Proust-Promenade 1/ Ecke, Kitschburger Str., 50935 Köln
  • Wann: 9 bis 19 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei
© 123RF

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0